Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.

Badreiniger

Alle Filter anzeigen
Bewertungen

Es stehen 12 Produkte zur Auswahl

Badreiniger für ein angenehm frisches und sauberes Badezimmer

Wie wohl sie sich in ihrer Wohnung fühlen, hängt für viele Menschen erheblich von der Sauberkeit ihres Badezimmers ab. Dieses wird schliesslich Tag für Tag benutzt, was leider auch zur Folge hat, dass es schnell verschmutzt und sich Keime auf dem Waschbecken, in der Dusche und Badewanne, im Toilettenbereich und auf dem Boden ansammeln können. Idealerweise reinigen Sie daher regelmässig mit einem soliden Badreiniger Ihr Badezimmer. Auf coop.ch können Sie Badreiniger kaufen, die Ihnen die Arbeit erleichtern und auch hartnäckige Verschmutzungen lösen.

Weshalb sollten Sie einen Badreiniger benutzen?

Badreiniger gehören zu den Reinigungsmitteln und sind speziell dafür konzipiert, Verschmutzungen auf Badezimmeroberflächen zu beseitigen. Da es in sanitären Bereichen häufig zu Ablagerungen von Kalk kommt, achten Sie beim Kaufen eines Badreinigers idealerweise darauf, dass diesem organische Säuren zugesetzt sind. Wichtig ist auch, dass der pH-Wert des Produktes unter 3,0 liegt, damit die Säuren die Oberflächen im Bad nicht angreifen.
Aufgrund ihrer Zusammensetzung sind Badreiniger speziell an die Verschmutzungen angepasst, die im Badezimmer anfallen können. Sie entfernen gezielt Fett, Staub und Kalk. Daher können Sie Badreiniger für einen Grossteil Ihrer Badezimmeroberflächen wirkungsvoll einsetzen. Dies erspart es Ihnen, viel Platz für verschiedenartige Reiniger zur Verfügung stellen zu müssen, und schont zudem Ihren Geldbeutel.
Für die Reinigung von spezifischen Oberflächen sind Allzweck- und Bodenreiniger, Glasreiniger sowie für eine saubere Toilette kraftvolle WC-Reiniger eine gute Ergänzung zum Badreiniger.

So wenden Sie einen Badreiniger wirkungsvoll an

Sie können überall dort Badreiniger verwenden, wo sich auf den Badezimmeroberflächen fettige und kalkige Verschmutzungen angesammelt haben. Gehen Sie bei der Anwendung in folgenden drei Schritten vor:
  1. Sprühen Sie den Badreiniger auf die zu reinigende Stelle auf. Je nach Schmutzstärke dosieren Sie die Menge des Reinigers – befolgen Sie dazu die Anweisungen auf der Verpackung.
  2. Lassen Sie den Badreiniger einwirken. Besonders kalkhaltige Oberflächen benötigen eine längere Einwirkzeit. Auch diese ist in der Regel auf der Verpackung vermerkt.
  3. Spülen Sie den Bereich anschliessend mit klarem Wasser ab. Alternativ können Sie einen Schwamm oder Lappen verwenden und die Oberfläche mit diesem und ausreichend Wasser gründlich abwischen. Bei hartnäckigen Flecken ist das Reiben mit solch einem «Helferlein» besonders nützlich.
Für das Säubern von Wandfliesen bietet sich ein Schwammtuch in Kombination mit dem Badreiniger an. Es saugt den Reiniger auf und kann ihn dosiert auf den Fliesen verteilen. Anschliessend wischen Sie Badreiniger und Schmutz Stück für Stück von der Wand ab. So vermeiden Sie unnötige «Überschwemmungen». Wenn Sie einen Badreiniger online bei Coop bestellen, kaufen Sie gern ein geeignetes Schwammtuch oder ein ähnliches Produkt aus unserem Sortiment «Schwämme, Lappen und Bürsten» mit dazu.

Sicherheitsvorkehrungen für eine gesundheitsbewusste Anwendung

Badreiniger enthält Inhaltsstoffe, die in ihrer Kombination wirkungsvoll auch hartnäckigen Schmutz im Badezimmer beseitigen. Einige davon können im Kontakt mit dem Körper die Gesundheit beeinträchtigen. Daher ist der richtige Umgang mit ihnen essenziell.
Achten Sie darauf, dass Sie möglichst keinen Haut- und Augenkontakt mit dem Badreiniger haben. Dieser kann Reizungen verursachen. Halten Sie den Griff Ihres Reinigers frei von Resten und tragen Sie während des Putzens Gummihandschuhe. Ziehen Sie diese nach der Anwendung vorsichtig und zügig wieder aus und waschen Sie sich gründlich Ihre Hände. Auf diese Weise kann Ihre Haut schnellstmöglich uneingeschränkt wieder atmen.
Stellen Sie ausserdem sicher, dass der Behälter Ihres Badreinigers nur für kurze Zeit geöffnet steht, und verschliessen Sie ihn nach dem Gebrauch fest und sicher. Bei längeren Putzarbeiten im Bad lüften Sie möglichst schon während des Reinigens gut durch. Nutzen Sie so viel wie nötig und so wenig wie möglich Badreiniger, wenn Sie Ihr Badezimmer zum Glänzen bringen wollen. Verwenden Sie tendenziell mehr Wasser als Reiniger – das schont auch die Umwelt.
Vermeiden Sie es generell, während des Reinigens zu essen oder Ihren Badreiniger zeitweise in einem Lebensmittelgefäss aufzubewahren. Zurückbleibende Spuren könnten Ihrer Gesundheit schaden.
Tipp: Da durch das Mischen von verschiedenen Badreinigern aggressive Dämpfe entstehen können, sollten Sie einen einzelnen ausgewählten Badreiniger kaufen, mit dem Sie den Grossteil Ihres Badezimmers putzen.