Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Fügen Sie ein Produkt hinzu und starten Sie Ihren Einkauf.

Gesamtsumme

Warenwert:
CHF
Liefergebühren:
CHF

Gesamt:

CHF

Nutri-Score

Was ist der Nutri-Score und wie funktioniert er?
Der Nutri-Score ist eine freiwillige Lebensmittel-Kennzeichnung und soll Verbrauchern helfen beim Lebensmitteleinkauf eine gesündere Wahl treffen zu können. Die Berechnung bezieht sich grundsätzlich auf die Nährwerte des Produktes pro 100g zum Zeitpunkt der Abgabe an den Konsumenten. 
Der Nutri-Score zeigt auf einer Skala von A (grün) bis E (rot) wie ausgewogen die Zusammensetzung eines Lebensmittels ist. Dadurch können ähnliche Lebensmittel einer Kategorie auf einen Blick miteinander verglichen werden.
Der Nutri-Score beruht auf wissenschaftlicher Grundlage und wurde von unabhängigen Forschern entwickelt. Bei der Berechnung werden sowohl positive wie auch die negativen Inhaltsstoffe berücksichtig, wonach das Produkt einer Bewertung innerhalb der Skala von A (=ausgewogen) bis E (= unausgewogen) zugeordnet werden kann.
  • Zu den positiven Aspekten gehören der Gehalt an Früchten, Gemüsen, Hülsenfrüchten, Nüssen, gewissen Ölen (Raps-, Walnuss- und Olivenöl), Nahrungsfasern und Protein.
  • Negativ fliesst ein hoher Gehalt an Zucker, Salz, gesättigten Fettsäuren und Energie in die Berechnung ein.
Unverarbeitete Produkte wie Früchte und Gemüse, rohes Fleisch oder Honig werden nicht mit dem Nutriscore gekennzeichnet.
Was gilt es zu beachten:
Der Nutri-Score dient dazu, ähnliche Lebensmittel innerhalb einer Produktkategorie miteinander zu vergleichen. Das heisst, innerhalb verschiedener Fertiggerichte zeigt der Nutri-Score auf, welches die günstigere Zusammensetzung aufweist. Produkte verschiedener Kategorien wie z.B. ein Joghurt und ein Brot können nicht miteinander verglichen werden.
Eine Ernährung ausschliesslich bestehend aus Produkten im grünen Bereich ist nicht zwingend ausgewogen. Der Nutri-Score ist als Ergänzung zu den Empfehlungen der schweizerischen Lebensmittelpyramide zu verstehen, wonach im Rahmen einer ausgewogenen Ernährung alle Stufen in geeigneter Menge berücksichtig werden sollen.