Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.

Gitzifleisch – die Delikatesse als Geheimtipp

Während Geissenmilchprodukte immer beliebter werden, ist das Gitzifleisch immer noch ein Geheimtipp unter Spitzengastronomen und Hobbyköchen. Bislang hauptsächlich an Ostern erhältlich, steht der besondere Leckerbissen aus Pro Montagna Biohaltung aus den Bündner Bergen ab sofort rund ums Jahr bei Coop für Sie bereit. Im praktischen Paket à ca. 3 kg bieten wir Ihnen Gigot, Ragout und Doppelkotelette tiefgekühlt in vakuumierten Stücken.

Pro Montagna Bio-Gitzifleisch aus den Bündner Bergen

Pro Montagna Bio halbes Gitzi
Online kein Bestand

Dieses Produkt ist zurzeit online nicht verfügbar.

Schliessen
2230g
Preis pro 100 Gramm
4.93/100g

Pro Montagna Bio halbes Gitzi

Coop

Durchschnittliche Bewertung: 4.5 von 5 (6)

110.00

zzgl. Liefergebühren+ Liefergebühren
Das Bio-Gitzi-Fleisch wird tiefgekühlt in vakuumierten Stücken als Gigot, Ragout und Doppelkoteletts im praktischen Paket à ca. 3 kg geliefert.
Gönnen Sie sich etwas Besonders und lassen Sie sich vom köstlichen Geschmack dieser Schweizer Delikatesse überzeugen. Das Coop Pro Montagna Bio-Gitzifleisch stammt zu 100 % aus den Bündner Bergen und ist mit der Bio Suisse Knospe ausgezeichnet.
Das Bio-Gitzifleisch ist exklusiv bei coop.ch erhältlich und wird im praktischen Paket à ca. 3 kg geliefert: tiefgekühlt in vakuumierten Stücken als Gigot, Ragout und Doppelkoteletts. Kostenlos mitgeliefert wird eine kleine Broschüre mit Infos und Rezepten.
Ganz nebenbei unterstützen Sie damit auch noch unsere Schweizer Bergbauern, denn 1 Franken pro kg geht an die Coop Patenschaft für Projekte in den Schweizer Berggebieten.
Pilotprojekt unterstützt Bündner Bio-Bergbauern
Geissen gehören zu den ältesten Haustieren überhaupt und geniessen auf den Alpen mit Vorliebe Kräuter und Pflanzen, die andere Tiere verschmähen.
Geissen gehören zu den ältesten Haustieren überhaupt und dienten früher vorwiegend der Selbstversorgung. Heute gilt die Schweiz als Ursprungsland der modernen Geissenzucht. Auf den Alpen sind Geissen sehr willkommen, da sie durch ihr Fressverhalten die Verbuschung von Gebirgsweiden verhindern. Sie geniessen mit Vorliebe Kräuter und Pflanzen, die andere Tiere verschmähen. 
Geissen werden vor allem zur Milchproduktion gehalten. Aufgrund der zunehmenden Nachfrage ernährungsbewusster Konsumentinnen und Konsumenten nach Erzeugnissen auf Basis von Geissenmilch stieg deren Zahl in den letzten 25 Jahren kontinuierlich an. Als Reaktion darauf baute Coop in Zusammenarbeit mit Bergbauernfamilien und einer Bündner Bergmetzgerei eine neue Wertschöpfungskette für Bio-Gitzifleisch aus den Bündner Bergen auf. Das Ergebnis ist ein Produkt, das höchste Anforderungen an das Tierwohl, die Natur und den Genuss erfüllt und den Geissen-Bauernfamilien einen wichtigen Absatzkanal ermöglicht.
Was früher allgemeiner Standard war, wird nun mit dem Pro Montagna Bio-Gitzifleisch wieder umgesetzt: Das ganze Tier wird aus Wertschätzung und gemäss dem Konzept der Nachhaltigkeit verwertet. Es ist deshalb als halbes Gitzi in den 3 Teilen Gigot, Ragout und Doppelkotelettes, in einem Paket, erhältlich. Somit wird das kulinarische Erlebnis nicht nur nachhaltig, sondern auch geschmacklich vielfältig. Pro Kilogramm fliesst 1 Franken an die Coop Patenschaft für Berggebiete für Projekte in den Schweizer Berggebieten.
Schon seit 1942 engagieren wir uns mit der Coop Patenschaft für Berggebiete für Schweizer Familienbetriebe. Aus diesem Projekt, das vom Coop Fonds für Nachhaltigkeit unterstützt wird, entspringt die Idee, das hochwertige Fleisch der dort beheimateten Geissen einem grösseren Publikum zugänglich zu machen und eine faire Abnahmequelle für das Bio-Berg-Gitzi aus Graubünden zu schaffen.
Köstlicher Geschmack mit grosser Variationsbreite
Unser Pro Montagna Gitzifleisch stammt aus Bio-Berghaltung und wird im Bündner Berggebiet direkt von der Metzgerei Zanetti zerlegt und verarbeitet.
Gitzifleisch zeichnet sich durch einen besonders eleganten, wildartigen Geschmack aus. Wenn Sie es bei niedriger Temperatur zubereiten, wird es butterzart und besonders schmackhaft. Beim Fleisch von Tieren, die jünger als sechs Monate sind, spricht man von Gitzifleisch. Unser Pro Montagna Gitzifleisch stammt aus Bio-Berghaltung und wird im Bündner Berggebiet direkt von der Metzgerei Zanetti zerlegt und verarbeitet.
Wissenswertes zu Geissen und Gitzifleisch
Gitzifleisch eignet sich vorzüglich langsam geschmort in einem Ragout oder Curry.
Gitzifleisch eignet sich vorzüglich langsam geschmort in einem Ragout oder Curry. Ein besonderer Vorteil ist seine Kurzfaserigkeit. Diese trägt zum schnellen Garen bei und sorgt dafür, dass das Fleisch beim Braten nicht schrumpft und nahezu verlustfrei zubereitet werden kann.   
Anders als in Nord- und Mitteleuropa erfreut sich Gitzifleisch in vielen Ländern weltweit grösster Beliebtheit: In den Küchen Arabiens, Indiens, der Karibik, aber auch in Portugal, Spanien und Sardinien ist es nahezu allgegenwärtig.

Und dazu der passende Rotwein aus der Schweiz!