Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Fügen Sie ein Produkt hinzu und starten Sie Ihren Einkauf.

Gesamtsumme

Warenwert:
CHF
Liefergebühren:
CHF

Gesamt:

CHF
Chinesische Frühlingsrollen mit Sweet-Chili-Sauce
40 min Aktiv | 40 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 104
  • Fett ca. 7g
  • Kohlenhydrate ca. 9g
  • Eiweiss ca. 1g
Das brauchts
Das brauchts für 12 Stück
Füllung
  • 2 Bundzwiebel mit dem Grün
  • 1 Rüebli
  • 1 EL getrocknete Mu-Err-Pilze
  • Erdnussöl zum Rührbraten
  • 100 g Mungbohnensprossen
  • 2 Knoblauchzehe
  • 0.5 EL Ingwer
  • 1 EL geröstetes Sesamöl
  • 1 EL heller Reisessig
Frühlingsrollen
  • 12 Reisblätter (ca. 22 cm Ø)
  • Öl zum Frittieren
Sweet-Chili-Sauce
  • 1 roter Chili
  • 1 dl heller Reisessig
  • 2 EL gemahlener Rohzucker
  • 1 cm Ingwer
  • 1 Knoblauchzehe
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Füllung
Pilze einweichen, Bundzwiebeln in feine Ringe, Rüebli in feine Streifen schneiden. Pilze abtropfen, grob hacken.
Öl im Wok erhitzen, Bundzwiebeln, Rüebli, Pilze und Sprossen beigeben. Knoblauch dazupressen. Ca. 4 Min. rührbraten.
Essig und Sesamöl daruntermischen, auskühlen. Ingwer dazureiben.
Frühlingsrollen
1 Reisblatt kurz in warmes Wasser legen, auf einem feuchten Küchentuch ausbreiten.
Ca. 1 /2 EL Füllung auf die untere Hälfte des Teigblatts geben, Reisblatt seitlich einschlagen.
Reisblatt von unten her aufrollen, bis zum Frittieren mit einem feuchten Küchentuch zudecken. Restliche Rollen gleich formen.
Halbschwimmend backen: einen Brattopf oder eine Bratpfanne ca. 3 cm hoch mit Öl füllen, heiss werden lassen. Hitze reduzieren, Frühlingsrollen portionenweise beidseitig je ca. 1 Min. goldgelb backen. Herausnehmen, abtropfen, warm stellen.
Sweet-Chili-Sauce
Chili entkernen, fein hacken. Essig und Zucker verrühren, Chili beigeben. Ingwer dazureiben, Knoblauch dazupressen. Sweet-Chili Sauce zu den Frühlingsrollen servieren.