Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Fügen Sie ein Produkt hinzu und starten Sie Ihren Einkauf.

Gesamtsumme

Warenwert:
CHF
Liefergebühren:
CHF

Gesamt:

CHF
Mangosuppe mit Koriander-Crostini
45 min Aktiv | 45 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 366
  • Fett ca. 14g
  • Kohlenhydrate ca. 50g
  • Eiweiss ca. 8g
Das brauchts
Das brauchts für 4 Personen
Suppe
  • 1 Mango (z.B. Primagusto)
  • wenig Butter
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Süsskartoffeln (ca. 200 g), in Stücken
  • 1 Stängel Zitronengras , Inneres fein gehackt
  • wenig Pfeffer
  • 1.5 TL Salz
  • 1 Liter Wasser
Crostini
  • 1 Bund Koriander, wenig beiseitegestellt, Rest fein geschnitten
  • 20 g Cashew-Nüsse, geröstet, fein gehackt
  • 1 EL Limettensaft
  • 2 Prisen Salz
  • wenig Pfeffer
  • 200 g Baguettes, in ca. 1 cm dicken Scheiben
  • 3 EL Olivenöl
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Suppe
Von der Mango ca. 100 g in Würfeli schneiden, zugedeckt beiseitestellen. Restliche Mango in Stücke schneiden. Butter warm werden lassen. Zwiebel andämpfen. Mango- und Süsskartoffelstücke mitdämpfen. Zitronengras beigeben, kurz weiterdämpfen. Wasser dazugiessen, aufkochen, würzen. Hitze reduzieren, zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 20 Min. weich köcheln. Suppe pürieren, evtl. absieben. Beiseitegestellte Mangowürfeli beigeben, ca. 5 Min. fertig köcheln.
Crostini
Koriander und alle Zutaten bis und mit Pfeffer mischen. Öl nach und nach darunterrühren. Baguettescheiben auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen. Rösten: ca. 5 Min. in der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens.