Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.
Würziges Monkey Bread
30 min Aktiv | 2 Std. 45 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 386
  • Fett ca. 16g
  • Kohlenhydrate ca. 43g
  • Eiweiss ca. 12g
Das brauchts
Das brauchts für 8 Personen
Teig
  • 350 g Halbweissmehl
  • 150 g Vollkornmehl
  • 1.75 TL Salz
  • 0.5 Würfel Hefe (ca. 20 g)
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 dl Wasser
Vorbereiten
  • wenig Butter
  • wenig Halbweissmehl
Formen
  • 80 g Butter
  • 1 dl Knoblauchzehe
Würzen
  • 0.5 Bund gemischte Kräuter
  • 2 EL Sesam
  • 1 EL milder Curry
  • 1 EL Paprika
  • 80 g geriebener Parmesan
Utensilien
  • Schürze, Schüssel, Pinsel , Knoblauchpresse, Messbecher, Ofenhandschuhe, Pfanne, Rüstmesser, Gugelhopfform, Esslöffel, Teelöffel, Timer, Schälchen, Schneidebrett, tiefer Teller, Waage, Teighörnchen
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Teig
Mehle und Salz in einer Schüssel mischen. Hefe dazubröckeln, Wasser und Öl dazugiessen, zu einem weichen, glatten Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1 Std. aufgehen lassen.
Vorbereiten
Gugelhopfform (ca. 2 Liter) einfetten, bemehlen, überschüssiges Mehl herausklopfen.
Formen
Butter schmelzen, etwas abkühlen, in einen tiefen Teller geben. Knoblauch schälen, dazupressen. Teig in 30 Portionen teilen, zu Kugeln formen.
Würzen
Kräuter fein schneiden. Kräuter, Sesam, Curry und Paprika je in ein Schälchen geben, je ¼ des Käses daruntermischen. Kugeln zuerst in der Butter, dann in je einem Schälchen wenden.
Teigstücke in die vorbereite Form geben, zugedeckt nochmals ca. 45 Min. aufgehen lassen.
Backen
Ca. 30 Min. in der unteren Hälfte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens. Monkey Bread herausnehmen, etwas abkühlen, auf ein Gitter stürzen, lauwarm oder kalt servieren.
How-tos

Empfohlene Weine