Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Fügen Sie ein Produkt hinzu und starten Sie Ihren Einkauf.

Gesamtsumme

Warenwert:
CHF
Liefergebühren:
CHF

Gesamt:

CHF
Wurstbällchen mit Aprikosensenf
30 min Aktiv | 30 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 280
  • Fett ca. 20g
  • Kohlenhydrate ca. 13g
  • Eiweiss ca. 11g
Das brauchts
Das brauchts für 8 Personen
Aprikosensenf
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehe, gepresst
  • 300 g Aprikosen, in Schnitzen
  • 1 Zweiglein Rosmarin, fein gehackt
  • 2 EL flüssiger Honig
  • 50 g grobkörniger Senf
  • 50 g milder Senf
Wurstbällchen
  • 4 rohe Schweinsbratwürste (z.B. Pro Montagna Bauern-Bratwurst), je ca. 130 g
  • 50 g getrocknete Aprikosen, fein gehackt
  • Öl zum Braten
  • 30 g Sonnenblumenkerne, geröstet, fein gehackt
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Aprikosensenf
Öl in einer Pfanne erwärmen. Knoblauch und Rosmarin ca. 3 Min. andämpfen. Aprikosen und Honig beigeben, zugedeckt ca. 5 Min. köcheln, offen ca. 3 Min. einköcheln. Senfe daruntermischen, ca. 5 Min. fertig köcheln, auskühlen.
Wurstbällchen
Wurstfleisch aus der Haut herauslösen, in eine Schüssel geben. Aprikosen und Sonnenblumenkerne daruntermischen, von Hand kneten, bis eine kompakte Masse entsteht. Masse mit nassen Händen zu ca. 30 Bällchen formen. Wenig Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Bällchen portionenweise rundum ca. 10 Min. anbraten. Wurstbällchen mit dem Aprikosensenf anrichten.