Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Fügen Sie ein Produkt hinzu und starten Sie Ihren Einkauf.

Gesamtsumme

Warenwert:
CHF
Liefergebühren:
CHF

Gesamt:

CHF
Asiatische Fischtriangel mit Sweet-Chili-Sauce
40 min Aktiv | 55 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 322
  • Fett ca. 8g
  • Kohlenhydrate ca. 36g
  • Eiweiss ca. 20g
Das brauchts
Das brauchts für 4 Personen
Füllung
  • 200 g Mini-Kefen
  • 100 g Rüebli
  • 1 EL Erdnussöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Mungbohnensprossen
  • 0.5 TL Salz
  • 2 cm Ingwer
  • 1 EL Weissweinessig
  • 0.5 roter Chili
  • 2 EL dunkle Sojasauce
  • 3 Pangasiusfilets (ca. 400g)
Formen
  • 1 Päckli Strudelteig (120 g)
Backen
  • wenig Erdnussöl
Sauce
  • 2 EL gemahlener Rohzucker
  • 2 cm Ingwer
  • 2 EL Weissweinessig
  • 4 EL Ketchup
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0.5 roter Chili
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Füllung
Kefen quer halbieren, längs in feine Streifen schneiden, Rüebli in feine Streifen schneiden.
Öl in einem Wok oder einer beschichteten Bratpfanne erhitzen, Kefen, Rüebli und Mungbohnensprossen dazu geben, Knoblauch dazu pressen, ca. 5 Min. rührbraten, salzen.
Ingwer fein reiben, Chili entkernen und fein hacken, zusammen mit dem Essig daruntermischen. Alles in einer Schüssel auskühlen.
Fischstücke quer in 4 Stücke schneiden, mit Sojasauce beträufeln.
Formen
Strudelteig sorgfältig auseinanderfalten. 1 Teigblatt in 3 Streifen schneiden. 2 EL Füllung auf das untere Ende eines Streifens geben, je 1 Fischstück darauflegen.
Teigecke an die gegenüberliegende Kante falten.
Nach oben falten.
Dreieck abwechslungsweise an die gegenüberliegende Kante und dann nach oben falten. So weiterfahren, bis der Teigstreifen aufgebraucht ist. Restliche 11 Triangel gleich formen.
Backen
Triangel auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit wenig Öl bestreichen. Backen: Ca. 15 Min. in der Mitte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens.
Sauce
Alle Zutaten bis und mit Ketchup in einer Schüssel verrühren, Ingwer dazu reiben, Knoblauch pressen und Chili entkernen, fein hacken, beigeben. Zu den Fischtriangeln servieren.