Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Fügen Sie ein Produkt hinzu und starten Sie Ihren Einkauf.

Gesamtsumme

Warenwert:
CHF
Liefergebühren:
CHF

Gesamt:

CHF
Vegane Pizza mit selbst gemachtem Cashew-Käse
30 min Aktiv | 10 Std. Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 1022
  • Fett ca. 34g
  • Kohlenhydrate ca. 139g
  • Eiweiss ca. 35g
Das brauchts
Das brauchts für 2 Stück
Teig
  • 310 g Vollkornmehl
  • 1 TL Salz
  • 7 g Trockenhefe
  • 1.5 EL Olivenöl
  • 2.5 dl Wasser
Cashew-Käse
  • 80 g Cashew-Nüsse, über nacht in Wasser eingeweicht
  • 2.5 dl Wasser
  • 1 EL Edelhefe
  • 3.5 EL Maizena
  • 0.25 TL Knoblauchpulver
  • 0.5 TL Meersalz
  • 1 TL Apfelessig
Belag
  • 200 g Tomatensauce für Pizza
  • 1 rote Zwiebel, in Ringen
  • 2 Tomaten, in Scheiben
  • wenig Knoblauchpulver
  • wenig Pfeffer aus der Mühle
  • wenig getrockneter Oregano
  • einige Basilikumblätter
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Teig
Mehl, Salz und Hefe in einer Schüssel mischen. Öl und Wasser beigeben, zu einem weichen Teig kneten. Eine Schüssel mit wenig Olivenöl ausstreichen, Teig hineingeben, zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1 ½ Std. ums Doppelte aufgehen lassen.
Cashew-Käse
Cashew-Nüsse abtropfen, mit allen restlichen Zutaten in einem Hochleistungs-Mixer ca. 1 Min. fein pürieren, bis eine vollkommen glatte Masse entsteht. Die Masse in einer kleinen, beschichteten Pfanne langsam erhitzen und aufkochen, dabei kontinuierlich mit einem Silikonschaber rühren. Sobald die Masse bindet, unter stärkerem Rühren ca. 2 Min. weiterköcheln. Pfanne sofort vom Herd nehmen, Masse auskühlen und fest werden lassen.
Belag
Teig halbieren, auf wenig Mehl zu 2 Rondellen von je ca. 30 cm ᴓ auswallen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit Tomatensauce bestreichen, mit Zwiebeln und Tomaten belegen. Den Cashew-Käse löffelweise darauf verteilen, Pizzen würzen. Backen: ca. 15 Min. im unteren Drittel des auf 200 °C vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, mit Basilikum garnieren.