Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Fügen Sie ein Produkt hinzu und starten Sie Ihren Einkauf.

Gesamtsumme

Warenwert:
CHF
Liefergebühren:
CHF

Gesamt:

CHF
Wurzelgemüse-Strudel mit Kräuteröl
40 min Aktiv | 1 Std. 25 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 633
  • Fett ca. 39g
  • Kohlenhydrate ca. 52g
  • Eiweiss ca. 12g
Das brauchts
Das brauchts für 4 Personen
Teig
  • 250 g Weissmehl
  • 0.5 TL Salz
  • 1 Eier
  • 1.25 dl Wasser
  • 2 EL Olivenöl
Füllung
  • 2 Zweiglein Rosmarin
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 2 Zweiglein Thymian
  • 1 dl Olivenöl
  • 300 g Rüebli, grob gerieben
  • 300 g Knollensellerie, grob gerieben
  • 1.25 TL Salz
  • 4 EL gemahlene Haselnüsse
  • wenig Pfeffer
  • 0.5 Lauch, in feinen Streifen
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Teig
Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. Ei, Öl und Wasser gut verrühren, beigeben, zusammenfügen, auf wenig Mehl zu einem geschmeidigen Teig kneten, zu einer Kugel formen, unter einer heiss ausgespülten Schüssel bei Raumtemperatur ca. 30 Min. ruhen lassen.
Füllung
Öl mit Kräutern und Knoblauch in einer weiten Pfanne erwärmen, 3⁄4 vom Öl mit den Kräuterzweiglein zugedeckt beiseitestellen. Gemüse im restlichen Kräuteröl in derselben Pfanne portionenweise ca. 5 Min. andämpfen, würzen, auskühlen. Teig auf wenig Mehl rechteckig, möglichst dünn auswallen, auf ein Tuch legen. Mit bemehlten Händen von der Mitte her sorgfältig ausziehen, bis der Teig überall durchscheinend ist. Teig mit Kräuteröl bestreichen, mit Nüssen bestreuen. Füllung auf der unteren Hälfte verteilen, dabei rechts und links einen Rand von ca. 2 cm frei lassen. Strudel aufrollen, mit dem Verschluss nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit Kräuteröl bestreichen. Backen: ca. 20 Min. in der Mitte des auf 230 °C vorgeheizten Ofens. Strudel während des Backens mit restlichem Kräuteröl bestreichen.