Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.
Apfel-Zupfbrot
30 min Aktiv | 2 Std. 35 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 317
  • Fett ca. 7g
  • Kohlenhydrate ca. 53g
  • Eiweiss ca. 8g
Das brauchts
Das brauchts für 800 g
Teig
  • 300 g helles UrDinkelmehl
  • 2 TL Salz
  • 200 g Maismehl
  • 1 TL Dattelsüsse
  • 3 dl Milchwasser (½ Milch / ½ Wasser)
  • 50 g Butter, weich
  • 0.25 Würfel Hefe (ca. 10 g), zerbröckelt
Äpfel
  • 1 EL Zitronensaft
  • 0.25 TL Zimt
  • 3 EL Dattelsüsse
  • 2 rotschaliger Apfel, in Schnitzchen
Utensilien
  • Für eine Cakeform (ca. 30 cm), mit Backpapier ausgelegt
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Teig
Mehle, Salz, Dattelsüsse und Hefe in einer Schüssel mischen. Milchwasser und Butter beigeben, ca. 10 Min. zu einem weichen, glatten Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1½ Std. aufs Doppelte aufgehen lassen.
Äpfel
Dattelsüsse, Zitronensaft, Zimt und Äpfel in einer Schüssel mischen.
Formen
Teig auf wenig Mehl rechteckig (ca. 30 × 40 cm) auswallen. Teig quer in 5 Streifen, dann in Rechtecke von je ca. 5 × 7 cm schneiden. Rechtecke mit Apfelschnitzchen abwechselnd aneinanderlegen, in die Form stellen.
Backen
Ca. 35 Min. in der unteren Hälfte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, aus der Form nehmen, auf einem Gitter auskühlen.