Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Fügen Sie ein Produkt hinzu und starten Sie Ihren Einkauf.

Gesamtsumme

Warenwert:
CHF
Liefergebühren:
CHF

Gesamt:

CHF
Franzbrötchen
45 min Aktiv | 5 Std. 35 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 267
  • Fett ca. 14g
  • Kohlenhydrate ca. 30g
  • Eiweiss ca. 4g
Das brauchts
Das brauchts für 15 Stück
Plunderteig
  • 1 TL Salz
  • 400 g Weissmehl
  • 1.5 dl Milch
  • 80 g Butter, kalt, in Stücken
  • 3 EL Zucker
  • 0.5 Würfel Hefe (ca. 20 g), zerbröckelt
  • 1 Ei, verklopft
Butter einarbeiten
  • wenig Weissmehl
  • 140 g Butter, in Stücken, weich
Formen
  • wenig Weissmehl
  • 2 TL Zimt
  • 120 g Zucker
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Plunderteig
Mehl, Salz und Zucker in eine Schüssel geben, mischen. Butter beigeben, von Hand zu einer gleichmässig krümeligen Masse verreiben, eine Mulde eindrücken. Milch, Hefe und Ei in die Mulde geben, mischen, rasch zu einem geschmeidigen Teig zusammenfügen. Teig ca. 1½ Std. aufgehen lassen.
Butter einarbeiten
Teig auf wenig Mehl rechteckig ca. 1 cm dick auswallen, eine Teighälfte gleichmässig mit Butter bestreichen, dabei einen Rand von ca. 1 cm frei lassen. Andere Teighälfte darüberlegen, Rand gut andrücken, zugedeckt ca. 30 Min. kühl stellen. Teig nochmals auf wenig Mehl ca. 1 cm dick rechteckig auswallen. Schmalseiten bis zur Mitte einschlagen, dann eine Hälfte auf die andere legen, sodass 4 Teiglagen entstehen. Teig zugedeckt ca. 1 Std. kühl stellen, Vorgang wiederholen, nochmals zugedeckt ca. 1 Std. kühl stellen.
Formen
Teig auf wenig Mehl rechteckig ca. 40 x 60 cm auswallen. Teig mit wenig Wasser bestreichen. Zucker und Zimt mischen, darauf verteilen. Teig von der Längsseite her aufrollen, in ca.15 je ca. 4 cm dicke Scheiben schneiden. Diese mit dem Stiel einer Holzkelle in der Mitte bis zum Boden eindrücken. Teigstücke auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 30 Min. aufgehen lassen.
Backen
Ca. 20 Min. in der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen.