Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.
Lebkuchen-Tannen
20 min Aktiv | 1 Std. 5 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 310
  • Fett ca. 8g
  • Kohlenhydrate ca. 52g
  • Eiweiss ca. 7g
Das brauchts
Das brauchts für 12 Stück
Form
  • wenig Butter
Teig
  • 150 g Rohzucker
  • 500 g Halbweissmehl
  • 50 g Melasse
  • 1 Päckli Lebkuchengewürz (20 g)
  • 0.5 EL Backpulver
  • 4 dl Milch
  • 1 Ei
  • 4 EL Sonnenblumenöl
  • 3 EL Apfelmostgelee
Tannen
  • 12 Holzstängeli
  • 0.5 Beutel weisse Kuchenglasur
  • einige Zucker-Streudekor
Utensilien
  • Schürze, Backpapier, Schüssel, Pinsel , Messbecher, Ofenhandschuhe, Pfanne, Schere, Springform, Esslöffel, Timer, Glacestängel, Schälchen, Schneidebrett, Waage, Kochlöffel (Holz), Gitter, Brotmesser
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Form
Formenboden mit Backpapier auslegen, Formenrand schliessen (ca. 26 cm Ø), Rand mit wenig Butter bestreichen.
Teig
Mehl und alle Zutaten bis und mit Apfelmostgelee in einer Schüssel mit einem Kochlöffel mischen. Teig in der vorbereiteten Form verteilen.
Backen
Form in die untere Hälfte des kalten Ofens schieben, ca. 45 Min. bei 180 °C backen. Herausnehmen, etwas abkühlen, Formenrand entfernen, auf einem Gitter auskühlen.
Tannen
Lebkuchen in 12 Dreiecke schneiden. Je ein Holzstängeli einstecken. Kuchenglasur im Beutel im Wasserbad schmelzen. Glasur in ein Schälchen umfüllen. Glasur mit einem Löffel im Zickzack über die Tannen träufeln, mit Zucker-Dekor verzieren, trocknen lassen.
How-tos