Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Fügen Sie ein Produkt hinzu und starten Sie Ihren Einkauf.

Gesamtsumme

Warenwert:
CHF
Liefergebühren:
CHF

Gesamt:

CHF
Osterküchlein
1 Std. Aktiv | 2 Std. 20 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 702
  • Fett ca. 44g
  • Kohlenhydrate ca. 65g
  • Eiweiss ca. 11g
Das brauchts
Das brauchts für 8 Stück
Mürbeteig
  • 250 g Weissmehl
  • 40 g Zucker
  • 0.25 TL Salz
  • 150 g Butter, in Stücken, kalt
  • 1 Bio-Zitrone, nur wenig abgeriebene Schale
  • 1 Eier, verklopft
Formen
  • 200 g Aprikosenkonfitüre
Füllung
  • 4 dl Milch
  • 100 g Rundkornreis
  • 1 Prise Salz
  • 75 g Butter, weich
  • 75 g Zucker
  • 2 Eigelb
  • 1 Bio-Zitrone, nur wenig abgeriebene Schale
  • 75 g gemahlene geschälte Mandeln
  • 2 dl Rahm
  • 2 Eiweisse
Backen
  • Puderzucker zum Bestäuben
Utensilien
  • Für 8 Backförmchen von je ca. 12 cm Ø, gefettet
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Mürbeteig
Mehl, Zucker, Salz und Zitronenschale in einer Schüssel mischen. Butter beigeben, von Hand zu einer gleichmässig krümeligen Masse verreiben. Ei beigeben, rasch zu einem weichen Teig zusammenfügen, nicht kneten. Teig flach drücken, zugedeckt ca. 30 Min. kühl stellen.
Formen
Teig in 8 Portionen teilen, zwischen zwei aufgeschnittenen Plastikbeuteln rund (je ca. 10 cm ∅) auswallen, in die vorbereiteten Förmchen legen. Teigböden mit einer Gabel dicht einstechen, Konfitüre darauf verteilen, zugedeckt kühl stellen.
Füllung
Milch mit Reis und Salz aufkochen, Hitze reduzieren, unter gelegentlichem Rühren bei kleiner Hitze ca. 30 Min. zu einem dicken, aber noch feuchten Brei köcheln, etwas abkühlen. Butter in eine Schüssel geben, Zucker und Salz darunterrühren. Eigelbe und Zitronenschale darunterrühren, weiterrühren, bis die Masse heller ist. Mandeln, Rahm und Reisbrei daruntermischen. Eiweisse mit dem Salz steif schlagen, mit dem Gummischaber sorgfältig unter die Masse ziehen, Masse auf den Teigböden verteilen.
Backen
Ca. 50 Min. in der unteren Hälfte des auf 160 °C vorgeheizten Ofens. Küchlein herausnehmen, etwas abkühlen, aus den Förmchen nehmen, auf einem Gitter auskühlen, mit Puderzucker bestäuben.