Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.
Rhabarber-Rüebli-Gugelhopf
30 min Aktiv | 1 Std. 40 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 227
  • Fett ca. 12g
  • Kohlenhydrate ca. 25g
  • Eiweiss ca. 4g
Das brauchts
Das brauchts für 16 Stücke
Rührteig
  • 0.5 TL Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 200 g Butter, weich
  • 150 g grobkörniger Rohzucker
  • 250 g helles UrDinkelmehl
  • 4 Ei
  • 250 g Rhabarber, in ca. 1 cm dicken Scheiben
  • 0.5 TL Zimt
  • 150 g Rüebli, fein gerieben
  • 1 EL Ingwer, fein gerieben
Glasur
  • 60 g Puderzucker
  • 8 Mini-Rüebli
  • 1 EL Zitronensaft
Utensilien
  • Für eine Gugelhopfform (ca. 2 Liter), gefettet und bemehlt
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Rührteig
Butter, Zucker und Salz in eine Schüssel geben, verrühren. Ein Ei nach dem anderen darunterrühren, mit den Schwingbesen des Mixers weiterrühren, bis die Masse heller ist. Mehl, Backpulver und Zimt mischen, mit dem Rhabarber, Rüebli und Ingwer daruntermischen, in die vorbereitete Form füllen.
Backen
Ca. 1 Std. 10 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, auf ein Gitter stürzen, auskühlen.
Glasur
Puderzucker und Zitronensaft zu einer dickflüssigen Glasur verrühren. Glasur auf dem Gugelhopf verteilen. Mit einem Kellenstiel 8 Löcher in den Gugelhopf stechen, Rüebli hineinstecken. Glasur trocknen lassen.