Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Fügen Sie ein Produkt hinzu und starten Sie Ihren Einkauf.

Gesamtsumme

Warenwert:
CHF
Liefergebühren:
CHF

Gesamt:

CHF
Spinnennetz-Quarktorte
1 Std. Aktiv | 7 Std. Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 310
  • Fett ca. 17g
  • Kohlenhydrate ca. 32g
  • Eiweiss ca. 7g
Das brauchts
Das brauchts für 16 Stück
Boden
  • 200 g Butterguetzli (z.B. mit Schokolade)
  • 75 g Butter, flüssig, abgekühlt
  • 5 EL Aprikosenkonfitüre
Quarkmasse
  • 500 g Halbfettquark
  • 75 g Puderzucker
  • 6 Blätter Gelatine, ca. 5 Min. in kaltem Wasser eingelegt, abgetropft
  • 2 EL Wasser, siedend
  • 400 g griechischer Jogurt nature
Glasur
  • 2 EL Kakaopulver, gesiebt
  • 1 dl Vollrahm
  • 50 g Butter
  • 100 g Schokolade , fein gehackt
  • 3 EL Puderzucker, gesiebt
Spinnennetz
  • 100 g Puderzucker
  • 1.5 EL Wasser
Utensilien
  • Für eine Springform von ca. 24 cm Ø, Boden mit Backpapier belegt, Rand gefettet und mit Folie ausgelegt
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Boden
Guetzli zerdrücken, in eine Schüssel geben. Butter daruntermischen, in die vorbereitete Form geben, mit einem Glasboden flachdrücken. Aprikosenkonfitüre darauf verteilen.
Quarkmasse
Quark, Jogurt und Puderzucker verrühren. Gelatine mit dem Wasser auflösen, 2 EL der Quarkmasse darunterrühren, sofort gut unter die restliche Masse rühren. Quarkmasse auf dem Boden verteilen. Ca. 6 Std. oder über Nacht fest werden lassen.
Glasur
Rahm, Kakaopulver und Butter aufkochen, von der Platte nehmen, etwas abkühlen. Schokolade beigeben, schmelzen, verrühren. Puderzucker darunterrühren. Quarktorte aus der Form nehmen, auf ein Gitter ziehen, Glasur darübergiessen.
Spinnennetz
Puderzucker und Wasser verrühren, in einen Spritzsack füllen, Spitze abschneiden. Schneckenförmig auf die Torte spritzen. Mit einem Holzspiesschen von innen nach aussen Linien ziehen.