Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Fügen Sie ein Produkt hinzu und starten Sie Ihren Einkauf.

Gesamtsumme

Warenwert:
CHF
Liefergebühren:
CHF

Gesamt:

CHF
Aprikosen-Rumschnittli
30 min Aktiv | 1 Std. Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 351
  • Fett ca. 16g
  • Kohlenhydrate ca. 43g
  • Eiweiss ca. 4g
Das brauchts
Das brauchts für 16 Stück
Aprikosenkompott
  • 1 Vanilleschote, längs aufgeschnitten
  • 200 g getrocknete Aprikosen (süss)
  • 2.5 dl Orangensaft
  • 3 EL Rum oder Orangensaft
Teig
  • 1 Prise Salz
  • 300 g Weissmehl
  • 3 Eier
  • 2 TL Backpulver
  • 200 g Zucker
  • 200 g Butter, flüssig, abgekühlt
Glasur
  • 150 g Puderzucker
  • 3 EL Rum oder Orangensaft
  • 50 g Butter, flüssig, abgekühlt
  • 2 EL getrocknete Cranberrys, grob gehackt
  • 2 EL gehackte Pistazien
Utensilien
  • Für eine Backform von ca. 24 x 24 cm, mit Backpapier ausgelegt
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Aprikosenkompott
Orangensaft mit dem Vanillestängel und Aprikosen aufkochen, ca. 1 Min. köcheln. Pfanne von der Platte nehmen, auskühlen. Vanillestängel entfernen, Rum beigeben.
Teig
Mehl und alle Zutaten bis und mit Salz in einer Schüssel mischen. Eier, Butter und Aprikosen mit der Flüssigkeit darunterrühren. Teig in die vorbereitete Form füllen. Backen: ca. 30 Min. in der Mitte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens. Kuchen herausnehmen, etwas abkühlen, mit einem Holzspiesschen mehrmals einstechen.
Glasur
Puderzucker, Butter und Rum verrühren, auf dem noch warmen Kuchen verteilen. Cranberrys und Pistazien darüberstreuen. Kuchen in der Form auf einem Gitter auskühlen, aus der Form nehmen, in Schnittli schneiden.