Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.
Apfel-Zimt-Churros
45 min Aktiv | 45 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 115
  • Fett ca. 8g
  • Kohlenhydrate ca. 10g
  • Eiweiss ca. 2g
Das brauchts
Das brauchts für 25 Stücke
Apfelsauce
  • 400 g säuerliche Äpfel (z.B. Boskoop)
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 Päckli Bourbon-Vanillezucker
  • 0.5 TL Zimt
Teig
  • 2.5 dl Wasser
  • 75 g Butter
  • 0.25 TL Salz
  • 200 g Weissmehl
  • 3 frisches Ei
Frittieren
  • Öl zum Frittieren
  • 4 EL Zucker
  • 0.25 TL Zimt
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Apfelsauce
Äpfel schälen und in Stücke schneiden, mit dem Zitronensaft, Vanillezucker und Zimt in einer Pfanne mischen. Äpfel zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 15 Min. weich köcheln.
Äpfel fein pürieren.
Teig
Wasser mit Butter und Salz aufkochen, Hitze reduzieren. Mehl auf einmal beigeben, mit einer Kelle ca. 1½ Min. rühren, bis sich ein geschmeidiger Teigkloss bildet, der sich vom Pfannenboden löst.
Pfanne von der Platte nehmen. 3 EL Apfelsauce beigeben. Eier verklopfen, mit mit den Schwingbesen des Mixers nach und nach darunterrühren, der Teig soll weich sein, aber nicht zerfliessen. Teig in einen Spritzsack mit gezackter Tülle (ca. 10 mm Ø) geben.
Frittieren
Brattopf bis ⅓ Höhe mit Öl füllen, auf ca. 160 °C erhitzen. Teig portionenweise ca. 8 cm lang in das heisse Öl spritzen, mit einer Schere abschneiden, ca. 5 Min. goldbraun frittieren.
Herausnehmen, auf Haushaltpapier abtropfen. Zucker und Zimt in einem tiefen Teller mischen. Churros darin wenden, mit der restlichen Apfelsauce anrichten.

Empfohlene Weine