Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Fügen Sie ein Produkt hinzu und starten Sie Ihren Einkauf.

Gesamtsumme

Warenwert:
CHF
Liefergebühren:
CHF

Gesamt:

CHF
Lebkuchenhaus
1 Std. Aktiv | 25 Std. 10 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 326
  • Fett ca. 2g
  • Kohlenhydrate ca. 69g
  • Eiweiss ca. 7g
Das brauchts
Das brauchts für 1 Stück
Lebkuchenteig
  • 225 g gemahlener Rohzucker
  • 1.5 EL Lebkuchengewürz
  • 1.5 EL Kakaopulver
  • 600 g Ruchmehl
  • 150 g flüssiger Honig
  • 3 TL Natron
  • 2.25 dl Milch, kalt
Formen
  • 4.5 EL Ruchmehl
Glasur
  • 1 TL Zitronensaft
  • 300 g Puderzucker
  • 1 frische Eiweisse
Lebkuchendach
  • 4 Zahnstocher, halbiert
Dekorieren
  • 50 g Smarties
  • 50 g Süssigkeiten
Utensilien
  • Für die Lebkuchenhaus-Schablone siehe Anleitung
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Lebkuchenteig
Mehl, Zucker, Kakaopulver und Lebkuchengewürz in einer Schüssel mischen. Honig beigeben, Natron mit der Milch anrühren, beigeben, mischen, zu einem weichen, glatten Teig kneten. Teig flach drücken, gut in Klarsichtfolie eingepackt ca. 24 Std. kühl stellen.
Formen
Teig nochmals gut durchkneten, Mehl beigeben, darunterkneten. Teig auf wenig Mehl ca. 5 mm dick auswallen. Schablone auf den Teig legen, ausschneiden. Aus dem restlichen Teig Formen (z.B. Sterne und Herzen) ausstechen. Lebkuchenteile auf zwei mit Backpapier belegte Bleche legen.
Backen
Pro Blech ca. 10 Min. in der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens. Kleine Formen herausnehmen, grosse Teile ca. 10 Min. fertig backen. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen.
Glasur
Eiweiss mit dem Zitronensaft leicht verklopfen, Puderzucker beigeben, mit den Schwingbesen des Handrührgeräts ca. 5 Min. rühren bis eine dicke Glasur entsteht. Glasur in einen Spritzsack geben, kleiner Spitz abschneiden.
Haus zusammensetzen
Eine Längswand mit Glasur an der Bodenplatte ankleben, etwas andrücken, kurz halten, bis beide Teile zusammenkleben. Etwas Glasur an die Kante der Schmalseiten und Längsseite geben, auf die Bodenplatte wie auch an die Seitenwand kleben, etwas andrücken, kurz halten, bis beide Teile zusammenkleben.
Mit den restlichen zwei Wänden Vorgang wiederholen.
Lebkuchendach
Für das Dach auf den beiden Giebelseiten je einen halben Zahnstocher einstecken. Glasur auf die Kante des Giebels verteilen. Erste Dachhälfte sorgfältig auf beide Giebelspitzen legen und auf Zahnstocher stecken, leicht andrücken. Mit der zweiten Dachhälfte gleich verfahren.
Dekorieren
Das Haus nach Belieben mit der restlichen Glasur, den Smarties, Süssigkeiten und Lebkuchenformen verzieren.