Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Fügen Sie ein Produkt hinzu und starten Sie Ihren Einkauf.

Gesamtsumme

Warenwert:
CHF
Liefergebühren:
CHF

Gesamt:

CHF
Pflaumen upside-down
45 min Aktiv | 1 Std. 45 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 381
  • Fett ca. 25g
  • Kohlenhydrate ca. 33g
  • Eiweiss ca. 6g
Das brauchts
Das brauchts für 12 Stück
Kuchenboden
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Weissmehl
  • 50 g Zucker
  • 80 g Butter, in Stücken, kalt
  • 1 EL Wasser
Pflaumenboden
  • 2 EL Zucker
  • 20 g Butterflöckli
  • 8 Pflaumen, in 1 cm dicken Scheiben
Teig
  • 100 g Zucker
  • 3 Ei
  • 80 g Butter, weich
  • 150 g Crème fraîche
  • 3 cm Ingwer, fein gerieben
  • 150 g Weissmehl
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 2 TL Backpulver
Backen
  • 50 g Crème fraîche
Utensilien
  • Für 1 Springform von ca. 24 cm Ø, Boden mit Backpapier belegt, Rand und Boden gut gefettet
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Kuchenboden
Mehl, Salz und Zucker in einer Schüssel mischen, Butter beigeben, von Hand zu einer krümeligen Masse verreiben, Wasser beigeben, rasch zu einem weichen Teig zusammenfügen. Teig zwischen zwei Backpapieren rund, ca. 5 mm dick auswallen, ca. 30 Min. kühlstellen.
Pflaumenboden
Den Boden der vorbereiteten Form mit Zucker bestreuen, mit Butterflöckli und Pflaumen belegen.
Teig
Eier mit Zucker mit den Schwingbesen des Handrührgeräts schaumig rühren. Crème fraîche, Butter und Ingwer darunterrühren. Mehl, Nüsse und Backpulver mischen, unter die Masse ziehen. Teig auf den Pflaumen verteilen, Kuchenboden darauf legen.
Backen
Ca. 1 Std. auf einem Backblech in der unteren Hälfte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen. Formenrand lösen, auf eine Platte stürzen, Boden und Backpapier entfernen, auskühlen. Crème fraîche dazu servieren.