Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.
Pistazien-Creme mit Yuzu-Zimtbirnen
40 min Aktiv | 4 Std. 40 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 506
  • Fett ca. 35g
  • Kohlenhydrate ca. 66g
  • Eiweiss ca. 14g
Autor: Ivo Adam
Das brauchts
Das brauchts für 4 Personen
Creme
  • 4 dl Mandeldrink
  • 6 frisches Eigelb
  • 60 g Zucker
  • 100 g Amaretti, fein gehackt
  • 120 g Pistazienaufstrich
Birnen
  • 3 dl Birnensaft
  • 1 EL Birnel (Birnendicksaft)
  • 1 Zimtstange
  • 2 Birnen, halbiert, entkernt
  • 2 TL Fine Food Yuzu Kosho Paste
Anrichten
  • 2 EL Pistazien, grob gehackt
  • 1 Stängel Zitronengras, Inneres fein gehackt
Utensilien
  • Für 4 ofenfeste Förmchen von je ca. 2 dl, kalt ausgespült
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Creme
Mandeldrink aufkochen, Pfanne von der Platte nehmen. Eigelbe, Zucker und Pistazien-Creme beigeben, unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze bis vors Kochen bringen. Sobald die Masse bindet, Pfanne sofort von der Platte nehmen. Amaretti daruntermischen, in die vorbereiteten Förmchen verteilen, auskühlen. Zugedeckt ca. 4 Std. kühl stellen.
Birnen
Birnensaft, Birnel, Yuzu Kosho und Zimtstange aufkochen. Birnen beigeben, nochmals aufkochen, auskühlen. Birnen herausnehmen, in Scheiben schneiden, Zimtstange entfernen. Flüssigkeit sirupartig einkochen, auskühlen.
Anrichten
Birnen auf der Creme anrichten, Sirup darüberträufeln, Pistazien und Zitronengras darüberstreuen.

Empfohlene Weine