Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Fügen Sie ein Produkt hinzu und starten Sie Ihren Einkauf.

Gesamtsumme

Warenwert:
CHF
Liefergebühren:
CHF

Gesamt:

CHF
Profiteroles mit Orangen-Caramel
40 min Aktiv | 1 Std. 15 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 83
  • Fett ca. 5g
  • Kohlenhydrate ca. 8g
  • Eiweiss ca. 1g
Das brauchts
Das brauchts für 40 Stück
Brühteig
  • 3 dl Wasser
  • 75 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Zucker
  • 0.5 Bio-Orange, nur abgeriebene Schale
  • 180 g Weissmehl
  • 3 Ei, verklopft
Orangen-Caramel-Füllung
  • 1 Bio-Orange, abgeriebene Schale und Saft
  • 3 EL Wasser, heiss
  • 2 EL Orangenlikör (z.B. Grand Marnier)
  • 3 dl Vollrahm
  • 150 g Zucker
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Brühteig
Wasser mit allen Zutaten bis und mit Orangenschale aufkochen, Hitze reduzieren. Mehl auf einmal beigeben, mit der Kelle ca. 2 Min. rühren, bis sich ein geschmeidiger Teigkloss bildet, der sich vom Pfannenboden löst. Pfanne von der Platte nehmen. Eier portionenweise mit den Knethaken des Handrührgeräts darunterrühren, der Teig soll weich sein, aber nicht zerfliessen. Teig in einen Spritzsack mit runder Tülle (ca. 14 mm ∅) füllen. Ca. 40 baumnussgrosse Tupfen mit genügend Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech spritzen.
Backen
Ca. 20 Min. in der Mitte des auf 180 °C (Umluft) vorgeheizten Ofens. Ofen nie öffnen! Anschliessend im ausgeschalteten, leicht geöffneten Ofen ca. 15 Min. trocknen, herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen.
Orangen-Caramel-Füllung
Zucker und Wasser in einer weiten Pfanne ohne Rühren aufkochen. Hitze reduzieren, unter gelegentlichem Hin-und-her-Bewegen der Pfanne köcheln, bis ein brauner Caramel entsteht. Pfanne von der Platte nehmen, Orangenschale und -saft mit dem Likör beigeben, sirupartig einköcheln. Pfanne von der Platte nehmen, auskühlen. 1/3 des Caramels beiseite stellen. Rahm steif schlagen, Caramel darunterrühren. Füllung in einen Spritzsack mit glatter Tülle (ca. 6 mm Ø) geben. In die untere Hälfte der Profiteroles mit einem Holzspiesschen je ein kleines Loch stechen. Profiteroles füllen.
Glasur
Beiseite gestellten Caramel in einer kleinen Pfanne nur kurz warm werden lassen, über die Profiteroles träufeln.