Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.
Rhabarber-Knödel
1 Std. Aktiv | 2 Std. 20 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 650
  • Fett ca. 38g
  • Kohlenhydrate ca. 62g
  • Eiweiss ca. 13g
Das brauchts
Das brauchts für 6 Personen
Teig
  • 80 g Butter, weich
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckli Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 250 g Ricotta
  • 80 g Hartweizengriess
  • 120 g Weissmehl
  • 1 Msp. Backpulver
Brösmeli
  • 120 g Zwieback
  • 50 g Baumnusskerne
  • 0.25 TL Zimt
  • 2 EL Zucker
  • 80 g Butter
Rhabarbersauce
  • 400 g Rhabarber
  • 2 EL Wasser
  • 3 EL Zucker
  • 0.5 dl Halbrahm
Formen
  • 150 g Rhabarber
  • 12 Würfelzucker
Sieden
  • Wasser, siedend
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Teig
Butter, Vanillezucker und Salz in eine Schüssel geben, gut verrühren. Ei und Ricotta darunterrühren. Griess, Mehl und Backpulver mischen, beigeben, zu einem weichen, glatten Teig zusammenfügen, zugedeckt ca. 1 Std. kühl stellen.
Brösmeli
Zwieback und Baumnusskernen im Cutter mahlen oder fein hacken, in eine Schüssel geben. Zucker und Zimt beigeben. Butter in einer kleinen Pfanne erwärmen, etwas abkühlen, beigeben, mischen. Brösmeli in einen tiefen Teller geben.
Rhabarbersauce
Rhabarber in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, mit dem Zucker und Wasser in eine Pfanne geben, aufkochen. Zugedeckt ca. 10 Min. köcheln, auskühlen.
Rahm darunterrühren.
Formen
Ofen auf 60 °C vorheizen, Platte vorwärmen. Rhabarber in ca. 3 cm grosse Stücke schneiden. Teig in 12 Portionen teilen, diese etwas flach drücken. Je 1 Rharbarber mit einem Würfelzucker in die Teigmitte legen. Mit Teig umschliessen, zu einer Kugel formen.
Sieden
Knödel portionenweise im leicht siedenden Wasser ca. 20 Min. ziehen lassen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen, auf Haushaltpapier etwas abtropfen.
Knödel
Knödel in den Brösmeli wenden, warm stellen. Rhabarber-Knödel mit der Rhabarbersauce anrichten.

Empfohlene Weine