Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Fügen Sie ein Produkt hinzu und starten Sie Ihren Einkauf.

Gesamtsumme

Warenwert:
CHF
Liefergebühren:
CHF

Gesamt:

CHF
Apfel-Rüebli-Pausenbrötlli
30 min Aktiv | 2 Std. 55 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 229
  • Fett ca. 4g
  • Kohlenhydrate ca. 40g
  • Eiweiss ca. 7g
Das brauchts
Das brauchts für 12 Stück
Vorbereiten
  • 200 g Rüebli
  • 50 g Haselnüsse
  • 100 g getrocknete Apfelschnitze
Teig
  • 1.5 TL Salz
  • 475 g Halbweissmehl
  • 100 g feine Vollkorn-Haferflocken
  • 2 TL flüssiger Honig
  • 3 dl Wasser
  • 0.5 Würfel Hefe (ca. 20 g)
Formen
  • 1 EL feine Vollkorn-Haferflocken
  • 1 EL Wasser
Utensilien
  • Backpapier , Backblech, Schüssel, Messer, Ofenhandschuhe, Sparschäler, Esslöffel, Teelöffel, Schneidebrett, Waage, Küchenmaschine
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Vorbereiten
Rüebli schälen, an der Röstiraffel grob reiben. Apfelschnitze grob schneiden, Nüsse grob hacken.
Teig
Mehl, Haferflocken und Salz in einer Schüssel mischen. Hefe zerbröckeln, daruntermischen. Wasser und Honig mit den Rüebli, Äpfel und Nüssen beigeben, mischen. Teig mit dem Knethaken der Küchenmaschine ca. 5 Min. zu einem weichen Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtermperatur ca. 1 Std. aufs Doppelte aufgehen lassen.
Formen
Teig in 12 Portionen teilen, zu runden Brötli formen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, zugedeckt nochmals ca. 1 Std. aufgehen lassen. Brötli mit wenig Wasser bestreichen, mit Haferflöckli bestreuen.
Backen
Brötli in die untere Hälfte des auf 240 °C vorgeheizten Ofens schieben, die Ofentemperatur auf 220 °C reduzieren. Ca. 25 Min. backen. Herausnehmen, Brötli auf einem Gitter auskühlen.