Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Fügen Sie ein Produkt hinzu und starten Sie Ihren Einkauf.

Gesamtsumme

Warenwert:
CHF
Liefergebühren:
CHF

Gesamt:

CHF
Gefüllter Truthahn mit Marroni
45 min Aktiv | 4 Std. 45 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 761
  • Fett ca. 35g
  • Kohlenhydrate ca. 30g
  • Eiweiss ca. 73g
Das brauchts
Das brauchts für 8 Personen
Füllung
  • 1 Waadtländer Saucissons (ca. 400 g)
  • 3 Schalotte, fein gehackt
  • 1 dl Vermouth (z.B. Noilly Prat)
  • 100 g getrocknete Aprikosen (süss), fein gehackt
  • 50 g Baumnüsse, grob gehackt
  • 0.5 TL Salz, Pfeffer, nach Bedarf
  • 3 Zweiglein Thymian, Blättchen abgezupft
Truthahn
  • 1 Truthahn (ca. 4.5 kg), küchenfertig, beim Metzger vorbestellt
  • 1 EL Salz
  • 30 g Butterflöckli
  • wenig Pfeffer
Braten
  • 500 g tiefgekühlte geschälte Marroni, angetaut
  • 3 Birnen, in Schnitzen
Noilly Prat-Sauce
  • 0.5 EL Butter
  • 1 Schalotte, fein gehackt
  • 1 dl Vermouth (z.B. Noilly Prat)
  • 2 dl Saucen-Halbrahm
  • 2 Zweiglein Thymian
  • 0.25 TL Salz
  • wenig Pfeffer
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Füllung
Fleisch aus der Haut drücken, mit Schalotten und allen Zutaten bis und mit Pfeffer mischen.
Truthahn
Truthahn kalt ausspülen, mit Haushaltpapier trocken tupfen. Innen und aussen würzen, füllen. Öffnung mit Zahnstochern verschliessen. Schenkel kreuzen, mit Küchenschnur binden. Mit der Brustseite nach oben auf ein Backblech legen, Butterflöckli darauf verteilen.
Braten
1 Std. in der unteren Hälfte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens. Hitze auf 140 °C reduzieren, ca. 3 Std. fertig braten, während den letzten 30 Min. Marroni und Birnen um den Truthahn verteilen. Während dem Braten den Truthahn von Zeit zu Zeit mit Bratflüssigkeit beträufeln. Der Truthahn ist gar, wenn beim Einstechen der austretende Fleischsaft klar ist.
Noilly Prat-Sauce
Butter in einer Pfanne erwärmen. Schalotte andämpfen. Vermouth und Rahm dazugiessen, Thymian beigeben, aufkochen, bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. köcheln, würzen. Zahnstocher und Schnur vom Truthahn entfernen, Truthahn tranchieren. Fleisch und Füllung anrichten, mit Sauce, Marroni und Birnen servieren.