Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.
Forellen-Filet mit geröstetem Sellerie
30 min Aktiv | 1 Std. 15 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 616
  • Fett ca. 40g
  • Kohlenhydrate ca. 13g
  • Eiweiss ca. 43g
Das brauchts
Das brauchts für 4 Personen
Gemüse
  • 2 EL Maizena
  • 2 EL Olivenöl
  • 1.5 kg Knollensellerie, geschält, in Schnitzen
  • 5 Zweiglein Thymian, Blättchen abgezupft
  • 1 TL Salz
  • 0.25 TL Pfeffer
Sauce
  • 80 g Bratspeck in Tranchen, fein geschnitten
  • 3 EL Weissweinessig
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 dl Saucen-Halbrahm
  • Salz, Pfeffer, nach Bedarf
  • 130 g Blattspinat
  • 8 Zweiglein Thymian, Blätter abgezupft
Fisch
  • 4 Forellenfilets (Bio), Gräten entfernt
  • 0.5 TL Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 20 g Blattspinat
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Gemüse
Sellerie und Maizena mischen, auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen. Öl und Thymian beigeben, mischen, würzen.
Backen
Ca. 45 Min. in der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens.
Sauce
Speck in einer beschichteten Bratpfanne ohne Fett knusprig braten. Essig, Öl und Saucen-Halbrahm beigeben, würzen. Spinat und Thymian beigeben, kurz aufkochen.
Fisch
Fisch kalt abspülen, trocken tupfen, würzen. Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Fisch beidseitig je ca. 3 Min. braten. Sellerie auf Tellern anrichten, Sauce, Fisch und Spinat darauf verteilen.

Empfohlene Weine