Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Fügen Sie ein Produkt hinzu und starten Sie Ihren Einkauf.

Gesamtsumme

Warenwert:
CHF
Liefergebühren:
CHF

Gesamt:

CHF
Rotzungenfilets auf Ingwer-Rüebli
35 min Aktiv | 1 Std. 35 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 241
  • Fett ca. 9g
  • Kohlenhydrate ca. 14g
  • Eiweiss ca. 22g
Das brauchts
Das brauchts für 4 Personen
Fisch
  • 2 EL dunkle Sojasauce
  • 1 EL Limettensaft
  • 2 EL Kerbel, grob gehackt
  • 500 g Rotzungenfilets
  • wenig Öl zum Braten
Rüebli
  • 0.5 EL Butter
  • 600 g Rüebli, schräg in ca 3 mm dicke Scheiben
  • 1 TL Rohzucker
  • 1 Bund Bundzwiebel, Zwiebeln in feinen Scheiben, Grün beiseitegestellt
  • 1 dl Kokosmilch
  • 3 cm Ingwer, fein gerieben (ergibt ca. 1 EL)
  • 0.75 TL Salz
  • 0.5 dl Wasser
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Fisch
Für die Marinade Limettensaft, Sojasauce und Kerbel gut verrühren. Fischfilets darin wenden, zugedeckt im Kühlschrank ca. 1 Std. marinieren. Fischfilets aus der Marinade nehmen, trocken tupfen. Öl in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Hitze reduzieren. Fischfilets portionenweise beidseitig je ca. 1 1⁄2 Min. braten, warm stellen.
Rüebli
Öl warm werden lassen. Rüebli ca. 3 Min. andämpfen. Zwiebeln kurz mit - dämpfen. Zucker und Ingwer beigeben, kurz weiterdämpfen. Kokosmilch und Wasser gut verrühren, dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren. Rüebli zugedeckt ca. 15 Min. köcheln. Beiseitegestelltes Bundzwiebelgrün schräg in ca. 5 mm breite Streifen schneiden, beigeben, offen ca. 5 Min. fertig köcheln. Ingwer-Rüebli salzen.