Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.
Bärlauch Falafel
1 Std. Aktiv | 1 Std. Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 628
  • Fett ca. 25g
  • Kohlenhydrate ca. 71g
  • Eiweiss ca. 23g
Das brauchts
Das brauchts für 4 Personen
Falafel
  • 250 g Kichererbsen, ca. 12 Std. in Wasser eingeweicht, abgetropft
  • 1 Schalotte, in Stücken
  • 1 Bio-Zitrone, abgeriebene Schale, 2 EL Saft beseite gestellt
  • 30 g Bärlauch, fein geschnitten
  • 1 EL Kichererbsenmehl oder Weissmehl
  • 0.25 TL Backpulver
  • 2 EL gerösteter Sesam
  • 2 TL Vanillepaste
  • 1 TL Salz
Sauce
  • 2 EL Tahina (Sesampaste)
  • 180 g Jogurt nature
  • 0.25 TL Salz
  • wenig Pfeffer
Frittieren
  • Öl zum Frittieren
Servieren
  • 4 Pitabrote
  • 2 Snack-Gurken, längs in Scheiben
  • 2 EL Bärlauch, Blätter abgezupft
  • 1 Bio-Zitrone, in Schnitzen
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Falafel
Kichererbsen, Bärlauch, Schalotte und Zitronenschale im Cutter fein mahlen. Mehl, Backpulver, Sesam, Vanillepaste und Salz beigeben, von Hand gut kneten, bis sich die Zutaten zu einer kompakten Masse verbinden. Masse mit nassen Händen zu ca. 20 baumnussgrossen Kugeln formen.
Sauce
Jogurt, Tahina und beiseite gestellter Zitronensaft verrühren, würzen.
Frittieren
Brattopf bis ⅓ Höhe mit Öl füllen, auf ca. 170 °C erhitzen. Kugeln portionenweise mit einer Schaumkelle hineingeben, ca. 5 Min. frittieren. Herausnehmen, auf Haushaltpapier abtropfen.
Servieren
Pitabrote in einer beschichteten Bratpfanne ohne Fett beidseitig je ca. 2 Min. braten, aufschneiden. Sauce, Gurken und Falafel darin verteilen, Bärlauch darüberstreuen. Zitrone dazu servieren.