Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.
Bärlauch-Waffeln mit Lachs
45 min Aktiv | 45 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 545
  • Fett ca. 29g
  • Kohlenhydrate ca. 50g
  • Eiweiss ca. 20g
Das brauchts
Das brauchts für 6 Stücke
Eimasse
  • 2 Bund Bärlauch, grob geschnitten
  • 1 Bund glattblättrige Petersilie, grob geschnitten
  • 4 Ei
Teig
  • 1 TL Salz
  • 2 TL Backpulver
  • 400 g Weissmehl
  • 3 dl Milch
  • 100 g Butter, flüssig, abgekühlt
Anrichten
  • 150 g Rauchlachs, in Tranchen
  • 100 g Crème fraîche
  • 0.25 TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • 1 Bio-Zitrone, abgeriebene Schale
  • 10 g Micro Greens
Utensilien
  • Waffeleisen
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Eimasse
Bärlauch und Petersilie mit den Eiern pürieren. Ofen auf 60 Grad vorheizen, Platte vorwärmen.
Teig
Mehl, Backpulver und Salz in eine Schüssel geben, mischen, in der Mitte eine Mulde eindrücken. Milch und Butter mit der Eimasse in die Mulde giessen, mit den Schwingbesen des Mixers zu einem glatten Teig verrühren.
Waffeln
Waffeleisen erhitzen. Je ca. 3 gehäufte EL Teig auf das Waffeleisen geben. Waffeln ca. 5 Min. backen, herausnehmen, warm stellen. Mit dem restlichen Teig gleich verfahren.
Anrichten
Waffeln auf Tellern anrichten, Lachs darauf verteilen. Crème fraîche würzen, auf dem Lachs verteilen, Micro Greens und Zitronenschale darüberstreuen.