Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Fügen Sie ein Produkt hinzu und starten Sie Ihren Einkauf.

Gesamtsumme

Warenwert:
CHF
Liefergebühren:
CHF

Gesamt:

CHF
Poulet-Sesam-Koreanische Salatwraps
30 min Aktiv | 1 Std. 30 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 507
  • Fett ca. 19g
  • Kohlenhydrate ca. 36g
  • Eiweiss ca. 48g
Das brauchts
Das brauchts für 4 Personen
Fleisch marinieren
  • 1 EL Sambal Oelek oder 1 1/2 EL Gochujang Paste
  • 2 EL Fischsauce
  • 3 EL Reisessig
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Zucker
  • 2 EL Erdnussöl
  • 1 EL Ingwer, fein gerieben
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 4 Pouletbrüstli, in ca. 1 cm breiten Streifen
  • 1 TL Sesamöl
Spiessli
  • 8 Holzspiesschen
  • Öl zum Braten
Nudeln
  • Wasser, siedend
  • 100 g Glasnudeln
Dip
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 TL Sesamöl
  • 4 EL Reisessig
  • 1 TL Honig
  • 0.5 TL Sambal Oelek oder Gochujang Paste
Salatwraps
  • 0.5 Gurke, in ca. 5 cm langen Stängeln
  • 8 Kopfsalatblätter oder Lattichblätter
  • 2 Bundzwiebel mit dem Grün, in feinen Ringen
  • 4 EL Erdnuss, grob gehackt
  • 1 Bund Koriander
Utensilien
  • Ergibt ca. 8 Stück.
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Fleisch marinieren
Sambal mit allen Zutaten bis und mit Knoblauch gut verrühren. Poulet mit der Marinade mischen, zugedeckt mindesten 1 Std. kühl stellen/marinieren.
Spiessli
Marinade vom Poulet abstreifen, Pouletstreifen an die Spiesschen stecken. Wenig Öl in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Spiessli portionenweise bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 3 Min. braten, herausnehmen, warm stellen.
Nudeln
Glasnudeln in eine Schüssel geben, siedendes Wasser darübergiessen, sodass die Nudeln bedeckt sind, ca. 5 Min. ziehen lassen. Wasser abgiessen, Nudeln kalt abspülen, abtropfen, mit der Schere in Stücke schneiden.
Dip
Sojasauce mit allen Zutaten bis und mit Sabal gut verrühren, beiseite stellen.
Salatwraps
Das Fleisch von den Spiesschen streifen. Die Salatblätter mit Fleisch, Glasnudeln, Gurke, Bundzwiebeln, Erdnüssen und Koriander füllen, aufrollen. Dip dazu servieren.