Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Fügen Sie ein Produkt hinzu und starten Sie Ihren Einkauf.

Gesamtsumme

Warenwert:
CHF
Liefergebühren:
CHF

Gesamt:

CHF
Thai-Curry-Topf mit Nüdeli und Poulet
25 min Aktiv | 25 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 614
  • Fett ca. 18g
  • Kohlenhydrate ca. 72g
  • Eiweiss ca. 37g
Das brauchts
Das brauchts für 4 Personen
Nudeln
  • 350 g chinesische Nüdeli
  • Salzwasser, siedend
Curry-Topf
  • 1 EL dunkles Sesamöl
  • 1 Stängel Zitronengras , gequetscht
  • 300 g Pouletwürfel
  • 1 roter Peperoncino, entkernt, in Ringen
  • 150 g Shiitake-Pilze, in Streifen
  • 1 cm Ingwer, fein gerieben
  • 2.5 dl Kokosmilch
  • 1.5 EL gelbe Currypaste
  • 400 g Chinakohl, in feinen Streifen
  • 2 EL Sojasauce
Anrichten & Garnieren
  • 3 EL Wasabi-Nüsse, grob gehackt
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Nudeln
Die Nudeln im Salzwasser nach Verpackungsanleitung al dente kochen, abtropfen, kalt abspülen.
Curry-Topf
Das Öl in einem Wok oder einer weiten Bratpfanne erhitzen, Poulet und Zitronengras ca. 3 Min. rührbraten. Peperoncini und Pilze beigeben, ca. 2 Min. mitrührbraten. Ingwer, Currypaste und Kokosmilch beigeben, aufkochen, ca. 2 Min. köcheln. Chinakohl, Nudeln und Sojasauce beigeben, alles gut mischen, nur heiss werden lassen.
Anrichten & Garnieren
Thai-Curry-Topf anrichten, mit den Wasabi-Nüssen bestreuen.