Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Fügen Sie ein Produkt hinzu und starten Sie Ihren Einkauf.

Gesamtsumme

Warenwert:
CHF
Liefergebühren:
CHF

Gesamt:

CHF
Bami Goreng mit Poulet
30 min Aktiv | 1 Std. Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 448
  • Fett ca. 6g
  • Kohlenhydrate ca. 62g
  • Eiweiss ca. 36g
Das brauchts
Das brauchts für 4 Personen
Nudeln kochen
  • 250 g Eiernudeln (z.B. Mei Yang)
  • Salzwasser, siedend
Marinieren
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • wenig Pfeffer
  • 400 g geschnetzeltes Pouletfleisch
Wok
  • Öl zum Braten
  • 3 Bundzwiebeln mit dem Grün, in feinen Ringen
  • 300 g Rüebli, in feinen Streifen
  • 250 g tiefgekühlte Kefen, aufgetaut
  • 100 g Mungbohnensprossen
  • 1 dl Gemüsebouillon
  • 1 TL Sambal Oelek
  • 3 EL Sojasauce
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Nudeln kochen
Nudeln ins siedende Salzwasser geben, auf der ausgeschalteten Platte ca. 4 Min. ziehen lassen, abtropfen, kalt abspülen, beiseite stellen.
Marinieren
Zitronensaft, Sojasauce, Knoblauch und Pfeffer in einer Schüssel verrühren. Poulet beigeben, gut mischen, zugedeckt im Kühlschrank ca. 30 Min. marinieren.
Wok
Wenig Öl im Wok oder in einer grossen Bratpfanne heiss werden lassen. Fleisch portionenweise je ca. 2 Min. rührbraten, herausnehmen, zugedeckt beiseite stellen. Bundzwiebeln und Rüebli ca. 5 Min. rührbraten, Kefen und Sprossen beigeben, ca. 2 Min. weiterrührbraten. Bouillon dazugiessen, aufkochen, würzen. Nudeln und Fleisch wieder beigeben, gut mischen, heiss werden lassen.