Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Fügen Sie ein Produkt hinzu und starten Sie Ihren Einkauf.

Gesamtsumme

Warenwert:
CHF
Liefergebühren:
CHF

Gesamt:

CHF
Süsskartoffel-Tarte
30 min Aktiv | 1 Std. Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 599
  • Fett ca. 30g
  • Kohlenhydrate ca. 60g
  • Eiweiss ca. 17g
Das brauchts
Das brauchts für 4 Personen
Pesto
  • 40 g Basilikumblätter
  • 70 g Pinienkerne oder Zedernkerne
  • 2 TL Olivenöl
  • 20 g getrocknete Tomaten in Öl, abgetropft
  • 1 EL Limettensaft, frisch gepresst
  • 1 Prise Salz, jodiert
  • wenig Pfeffer aus der Mühle
Tarte
  • 2 Süsskartoffeln
  • 1 Kartoffel
  • 2 Rüebli
  • wenig Öl oder Fett für die Springform
  • 1 EL Kurkuma
  • 200 g Seidentofu
  • 1 rund ausgewallter Dinkel-Kuchenteig
  • 1 Prise Salz, jodiert
  • wenig Sesam
  • wenig Pfeffer aus der Mühle
Utensilien
  • Für eine Springform von 22-26 cm ᴓ
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Pesto
Alle Zutaten bis auf Salz und Pfeffer im Blitzhacker oder Mixer zu einem Pesto verarbeiten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pesto beiseite stellen.
Tarte
Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Die Süßkartoffeln und die Kartoffel in Scheiben schneiden. Die ungeschälten, aber gründlich gewaschenen Rüebli in lange, breite Streifen schneiden. Alles im Dämpfsieb über kochendem Wasser 10 Minuten garen, danach kalt abschrecken. Eine gefettete Kuchenform mit dem Dinkelteig auslegen. Den Boden mit einer Gabel gleichmäßig einstechen. Die Ränder mit Pesto bestreichen und einrollen. Den Teigboden im vorgeheizten Ofen 10 Minuten vorbacken und auskühlen lassen. Den Seidentofu mit dem Kurkuma und Salz mit dem Pürierstab pürieren. Den Teigboden mit dem restlichen Pesto bestreichen und mit dem gedämpften Gemüse auslegen. Die Seidentofumischung darauf verteilen und 15 Minuten backen. Die Tarte aus dem Backofen nehmen, Sesam und Pfeffer darauf verteilen und weitere 5 Minuten fertig backen.