Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Fügen Sie ein Produkt hinzu und starten Sie Ihren Einkauf.

Gesamtsumme

Warenwert:
CHF
Liefergebühren:
CHF

Gesamt:

CHF
Melonen-Syllabub
25 min Aktiv | 55 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 286
  • Fett ca. 22g
  • Kohlenhydrate ca. 18g
  • Eiweiss ca. 2g
Das brauchts
Das brauchts für 4 Personen
  • 1 Charentais-Melone (ca. 900 g)
  • 100 g Johannisbeeren
  • 2.5 EL Puderzucker
  • 0.5 EL Zitronensaft
  • 2 dl Vollrahm, kalt
  • 0.5 Vanilleschote, längs halbiert, Samen ausgekratzt
  • 50 g Crème fraîche, kalt
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Die Melone entkernen, mit einem Kugelausstecher Kügelchen ausstechen (ca. 300 g). Johannisbeeren und 1 ⁄2 EL des Puderzuckers daruntermischen, zugedeckt kühl stellen. Restliches Fruchtfleisch und restlichen Puderzucker in eine Pfanne geben. Zitronensaft und Vanillesamen beigeben, bei kleiner Hitze ca. 2 Min. köcheln. Masse fein pürieren, auskühlen, ca. 30 Min. kühl stellen. Für den Syllabub 1 dl kaltes Melonenpüree in eine Schüssel geben. Rahm und Crème fraîche beigeben, mit den Schwingbesen des Handrührgerätes zu einer festen, schaumigen Creme schlagen. Melonencreme in Dessertschalen verteilen. Früchte darauf anrichten, restliches Melonenpüree darüberträufeln, sofort servieren.