Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.
Grillierter Lachs mit Kichererbsensalat
20 min Aktiv | 1 Std. Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 588
  • Fett ca. 35g
  • Kohlenhydrate ca. 32g
  • Eiweiss ca. 36g
Das brauchts
Das brauchts für 4 Personen
Lachs
  • 1 EL Fenchelsamen
  • 1 EL Koriandersamen
  • 1 EL Paprika edelsüss
  • 4 Lachsfilets mit Haut (Bio) (je ca. 130 g)
  • 0.25 TL Salz
  • wenig Pfeffer
Kichererbsensalat
  • 3 EL grobkörniger Senf
  • 4 EL Olivenöl
  • 3 EL Aceto balsamico bianco
  • 1 Bio-Zitrone, abgeriebene Schale und 2 EL Saft
  • 2 Dosen Kichererbsen (je ca. 400 g), abgespült, abgetropft
  • 0.75 TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • 2 Bundzwiebel mit dem Grün, in feinen Ringen, Grün beiseitegestellt
  • 50 g Granatapfelkerne
Grillieren (Holzkohle-, Gas-, Elektrogrill)
  • 1 EL Olivenöl
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Lachs
Fenchelsamen und alle Zutaten bis und mit Pfeffer in den Mörser geben, zerstossen. Lachs damit einreiben, zugedeckt im Kühlschrank ca. 30 Min. marinieren.
Kichererbsensalat
Senf, Aceto, Öl, Zitronenschale und -saft in einer Schüssel verrühren, würzen. Kichererbsen, Bundzwiebeln und Granatapfelkerne beigeben, mischen.
Grillieren (Holzkohle-, Gas-, Elektrogrill)
Lachs mit dem Öl beträufeln, bei geschlossenem Deckel über mittelstarker Glut / auf mittlerer Stufe (ca. 200 °C) rundum ca. 10 Min. grillieren. Lachs mit dem Kichererbsensalat anrichten, beiseitegestelltes Bundzwiebelgrün darüberstreuen.