Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.
Aprikosen-Mascarpone-Glace mit Krachmandeln
40 min Aktiv | 4 Std. 40 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 576
  • Fett ca. 43g
  • Kohlenhydrate ca. 37g
  • Eiweiss ca. 8g
Das brauchts
Das brauchts für 4 Personen
Glace
  • 250 g Aprikosen, entsteint, in Stücken
  • 2 EL Puderzucker
  • 1 dl Halbrahm, kalt
  • 250 g Mascarpone
  • 0.5 Bio-Zitrone, abgeriebene Schale und Saft
  • 50 g Puderzucker
Krachmandeln
  • 0.25 dl Wasser
  • 50 g Zucker
  • 50 g Mandel
Servieren
  • einige Zitronenmelisse-Blätter
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Glace
Aprikosen mit Zucker, Zitronenschale und -saft aufkochen, ca. 5 Min. köcheln, auskühlen, grob pürieren. Mascarpone unter das Fruchtpüree mischen. Halbrahm mit dem Puderzucker steif schlagen, sorgfältig darunterziehen. Masse in flaches Gefäss füllen. Zugedeckt ca. 4 Std. gefrieren.
Krachmandeln
Wasser und Zucker in einer Chromstahlpfanne aufkochen. Mandeln zugeben, Flüssigkeit unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze einkochen, bis der Zucker trocken wird. Weiterrühren, bis dieser wieder leicht zu schmelzen beginnt und die Mandeln glänzend überzieht. Masse sofort auf ein Backblech verteilen, auskühlen lassen. Grob hacken.
Servieren
Glace anrichten, Krachmandeln darauf verteilen, mit Melisse verzieren.