Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.
Grillierte Auberginen mit Sojasauce und Ingwer
25 min Aktiv | 33 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 356
  • Fett ca. 10g
  • Kohlenhydrate ca. 56g
  • Eiweiss ca. 6g
Das brauchts
Das brauchts für 4 Personen
Marinade
  • 1 TL Piment
  • 0.5 TL Pfefferkorn
  • 4 EL Olivenöl
  • 3 EL Limettensaft
  • 0.5 EL Kreuzkümmel
  • 1 dl Sojasauce
  • 1.5 cm Ingwer, fein gerieben
  • 1 roter Chili, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehe, gepresst
  • 0.25 TL Zimt
  • 0.5 Bund Thymian, Blättchen abgezupft
  • 3 Aubergine, längs in ca. 1 cm dicken Scheiben
Reis
  • 300 g Jasmin Reis
  • 1 TL Salz
  • 5 dl Wasser
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Marinade
Piment, Pfefferkörner und Kreuzkümmel in einer Pfanne ohne Fett rösten, in einem Mörser fein zerstossen, in eine Schüssel geben. Limettensaft und alle Zutaten bis und mit Zimt beigeben, verrühren. Die Hälfte der Marinade beiseitestellen. Auberginen mit der restlichen Marinade mischen, bis zum Grillieren zugedeckt beiseitestellen.
Grillieren (Holzkohle-, Gas-, Elektrogrill)
Auberginenscheiben bei geschlossenem Deckel über mittelstarker Glut / auf mittlerer Stufe (ca. 200 °C) beidseitig je ca. 4 Min. grillieren.
Reis
Reis im Sieb unter fliessendem kaltem Wasser so lange spülen, bis dieses klar ist, gut abtropfen. Reis, Wasser und Salz in eine Pfanne geben, aufkochen. Zugedeckt bei kleinster Hitze ca. 10 Min. köcheln, auf ausgeschalteter Platte ca. 10 Min. quellen lassen, dabei den Deckel nie abheben. Reis mit der Gabel lockern und mit den Auberginen anrichten. Beiseitegestellte Marinade darüber träufeln.