Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Fügen Sie ein Produkt hinzu und starten Sie Ihren Einkauf.

Gesamtsumme

Warenwert:
CHF
Liefergebühren:
CHF

Gesamt:

CHF
Häsli- und Bibeli-Käsebrötli
45 min Aktiv | 2 Std. 45 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 235
  • Fett ca. 7g
  • Kohlenhydrate ca. 30g
  • Eiweiss ca. 11g
Das brauchts
Das brauchts für 10 Stücke
Teig
  • 150 g milder Gruyère
  • 250 g Weissmehl
  • 0.5 Bund Thymian
  • 200 g Vollkornmehl
  • 1 TL Salz
  • 0.5 Würfel Hefe (ca. 20 g)
  • 1 Eier
  • 2.25 dl Milchwasser (½ Milch / ½ Wasser)
Häsli formen
  • 10 dunkle Sultaninen
Bibeli formen
  • 5 Mandeln
Utensilien
  • Backpapier , Backblech, Schüssel, Kochlöffel, Messer, Messbecher, Röstiraffel, Schere, Esslöffel, Schneidebrett, Waage
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Teig
Gruyère fein in eine Schüssel reiben, Thymianblättchen dazuzupfen. Mehle und Salz beigeben, Hefe dazubröckeln, mischen. Milchwasser und Ei beigeben, mischen, zu einem glatten, weichen Teig kneten. Teig zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1½ Std. aufs Doppelte aufgehen lassen.
Häsli formen
Sultaninen halbieren. Teig halbieren. Eine Teighälfte zu 5 Kugeln formen. Die Kugeln für die Häsliohren mit einer Schere einschneiden. Mit einem Holzstäbchen je 2 Löcher einstechen, als Augen je eine halbierte Sultanine hineindrücken. Wenig Teig zu 5 Kugeln für die Schänzchen formen, mit wenig Wasser auf das Häschen kleben.
Bibeli formen
Restlichen Teig zu 5 grösseren und 5 kleineren Kugeln formen. In die grösseren Kugeln je eine Mulde formen, kleinere Kugeln hinein setzen. Kleine Kugeln mit der Schere einschneiden, je eine Mandeln als Schnabel hinein drücken. Mit einem Holzstäbchen je 2 Löcher einstechen, als Augen je eine halbierte Sultanine hineindrücken. Bibeli und Häsli auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen.
Backen
Ca. 25 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen.