Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.
Geröstete Blumenkohl-Schnitze
30 min Aktiv | 4 Std. 20 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 434
  • Fett ca. 32g
  • Kohlenhydrate ca. 22g
  • Eiweiss ca. 11g
Das brauchts
Das brauchts für 4 Personen
Labneh
  • 450 g griechischer Jogurt nature
  • 0.75 TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe
Blumenkohl vorbereiten
  • 1 Blumenkohl (ca. 1 kg)
Blumenkohl marinieren
  • 4 EL Olivenöl
  • 3 EL Honigsenf
  • 1 TL geräucherter Paprika
  • 1 TL Curry
  • 1 TL Salz
  • wenig Pfeffer
Kräutersalat
  • Salz, Pfeffer, nach Bedarf
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 Bund gemischte Kräuter (z.B. glattblättrige Petersilie, Dill und Pfefferminze)
  • 3 EL Haselnüsse
  • 3 EL helle Sultaninen
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Labneh
Knoblauch zum Jogurt pressen, würzen, in ein mit einem feinen Tuch ausgelegtes Sieb geben. Sieb auf eine Schüssel stellen, zugedeckt im Kühlschrank mind. 3 Std. abtropfen. Jogurtmasse dabei 2-3-mal ausdrücken.
Blumenkohl vorbereiten
Äussere Blätter entfernen, Strunkansatz abschneiden. Blumenkohl sechsteln.
Blumenkohl marinieren
Senf und alle Zutaten bis und mit Pfeffer verrühren. Blumenkohl-Schnitze auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit der Marinade einreiben.
Backen
Ca. 50 Min. in der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens. Herausnehmen.
Kräutersalat
Zitronensaft und Öl verrühren, würzen. Kräuter zerzupfen. Nüsse grob hacken, in einer Bratpfanne ohne Fett goldbraun rösten.
Sultaninen mit den Kräutern und Nüssen unter die Sauce mischen. Labneh auf Tellern oder einer Platte verteilen, Blumenkohl-Schnitze darauf anrichten, Kräutersalat darauf verteilen.