Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.
Geschmorter Rotkabis mit Selleriestock
30 min Aktiv | 1 Std. 20 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 435
  • Fett ca. 26g
  • Kohlenhydrate ca. 32g
  • Eiweiss ca. 10g
Das brauchts
Das brauchts für 4 Personen
Rotkabis
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 0.75 TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • 1 kg Rotkabis, in ca. 1 cm dicken Scheiben
  • 3 EL Rotweinessig
  • 2 dl Gemüsebouillon
  • 1 Apfel, in Schnitzen
Nüsse
  • 40 g Cashew-Nüsse
Selleriestock
  • 800 g Knollensellerie, geschält, in Stücken
  • Salzwasser, siedend
  • 300 g mehligkochende Kartoffeln, geschält, in Stücken
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, nach Bedarf
Sauce
  • Salz, Pfeffer, nach Bedarf
  • 1 dl Soja-Rahm
Utensilien
  • Für einen Brattopf mit Deckel
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Rotkabis
Öl, Ahornsirup und Knoblauch verrühren, würzen. Kabis damit bestreichen. Den Brattopf erhitzen. Kabis portionenweise beidseitig je ca. 2 Min. anbraten, herausnehmen. Essig und Bouillon in den Brattopf giessen, aufkochen. Hitze reduzieren, Kabis mit den Äpfeln wieder beigeben.
Schmoren
Zugedeckt ca. 35 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens. Deckel entfernen, Kabis und Äpfel mit Garflüssigkeit beträufeln, offen ca. 15 Min. fertig schmoren. Garflüssigkeit durch ein Sieb in eine Pfanne giessen, beiseitestellen.
Nüsse
Nüsse in einer beschichteten Bratpfanne ohne Fett ca. 2 Min. rösten, etwas abkühlen, grob hacken.
Selleriestock
Sellerie und Kartoffeln im Salzwasser offen bei mittlerer Hitze ca. 30 Min. sehr weich kochen. Wasser abgiessen, Restfeuchtigkeit der Kartoffeln und Sellerie unter Hin-und-her-Bewegen der Pfanne auf der ausgeschalteten Platte verdampfen lassen. Kartoffeln und Sellerie mit dem Öl pürieren, salzen.
Sauce
Beiseitegestellte Garflüssigkeit auf ca. ½ dl Flüssigkeit einkochen. Soja-Rahm dazugiessen, ca. 2 Min. köcheln, würzen. Mit den Kabis-Scheiben und Selleriestock anrichten. Nüsse darüberstreuen.