Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.
Sellerieburger
25 min Aktiv | 1 Std. 25 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 856
  • Fett ca. 56g
  • Kohlenhydrate ca. 58g
  • Eiweiss ca. 21g
Das brauchts
Das brauchts für 4 Personen
Chili-Mayonnaise
  • 150 g vegane Mayonnaise
  • 1.5 TL Sriracha-Sauce
Apfel-Coleslaw
  • 250 g Weisskabis, in feinen Streifen
  • 250 g Apfel, in feinen Streifen
  • 150 g Rüebli, in feinen Streifen
  • 1 Schalotte, in feinen Streifen
  • 1 EL Senf
  • 4 EL Zitronensaft
  • 3 EL Olivenöl
  • 0.75 TL Salz
  • wenig Pfeffer
Selleriescheiben
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Senf
  • 1 EL Wasser
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 0.5 TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • 500 g Knollensellerie, geschält, in ca. 1 cm dicken Scheiben
  • 150 g Sonnenblumenkerne, grob gehackt
Backen
  • wenig Fleur de Sel
Burger
  • 4 Brötli, quer halbiert
  • 50 g Rucola
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Chili-Mayonnaise
Mayonnaise und Sriracha-Sauce verrühren.
Apfel-Coleslaw
Kabis, Äpfel, Rüebli und Schalotte in eine Schüssel geben, mischen. Senf Zitronensaft, Öl und 3 EL Chili-Mayonnaise beigeben, würzen, mischen, zugedeckt ca. 30 Min. ziehen lassen.
Selleriescheiben
Senf, Öl, Wasser und Knoblauch verrühren, würzen. Selleriescheiben damit einreiben, Kernen in einen flachen Teller geben. Selleriescheiben darin wenden, Kerne gut andrücken, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
Backen
Ca. 30 Min. in der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, Selleriescheiben salzen.
Burger
Brötli-Schnittflächen goldbraun rösten, mit der restlichen Chili-Mayonnaise bestreichen. Sellerie-Scheiben auf die Brötli-Böden legen. Rucola und die Hälfte des Coleslaws darauf verteilen, Brötli-Deckel darauflegen. Restlicher Coleslaw zu den Burgern servieren.