Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Fügen Sie ein Produkt hinzu und starten Sie Ihren Einkauf.

Gesamtsumme

Warenwert:
CHF
Liefergebühren:
CHF

Gesamt:

CHF
Spätzlipfanne mit Raclettekäse
45 min Aktiv | 1 Std. 15 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 882
  • Fett ca. 51g
  • Kohlenhydrate ca. 62g
  • Eiweiss ca. 42g
Das brauchts
Das brauchts für 4 Personen
Spätzli-Teig
  • 200 g Knöpflimehl
  • 100 g Weissmehl
  • 3 frisches Ei
  • 1.5 dl Milchwasser (½ Milch / ½ Wasser)
  • 0.75 TL Salz
Sieden
  • Salzwasser, siedend
Röstzwiebeln
  • 2 Knoblauchzehe, in Scheibchen
  • 3 rote Zwiebeln, in Ringen
  • 2.5 EL Weissmehl
  • 5 Zweiglein Salbei, in feinen Streifen
  • 2 Prisen Salz
  • 1.5 TL Fenchelsamen, zerstossen
  • 3 EL Bratbutter
Fertigstellen
  • 0.75 dl Wasser, heiss
  • 300 g Raclettekäse, in Würfeli
  • 150 g Bratspeck in Tranchen
  • Salz, Pfeffer, nach Bedarf
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Spätzli-Teig
Mehle und Salz in einer Schüssel mischen, in der Mitte eine Mulde eindrücken. Milchwasser mit den Eiern verrühren, nach und nach unter Rühren in die Mulde giessen, alles mischen und so lange klopfen, bis der Teig Blasen wirft. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 30 Min. quellen lassen.
Sieden
Teig portionenweise durchs Spätzlisieb in das nur leicht siedende Salzwasser streichen. Sobald eine Portion verarbeitet ist und die Spätzli an die Oberfläche steigen, mit einer Schaumkelle herausnehmen, abtropfen, warm stellen.
Röstzwiebeln
Zwiebeln und Knoblauch mit dem Mehl, Salbei und Fenchelsamen mischen. Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Zwiebeln unter gelegentlichem Rühren bei mittlerer Hitze ca. 20 Min. knusprig braten, herausnehmen, salzen, beiseitestellen.
Fertigstellen
Speck in derselben Pfanne ohne Fett langsam knusprig braten, herausnehmen, auf Haushaltspapier abtropfen. Bratfett auftupfen. Spätzli, Käse und Wasser in dieselbe Pfanne geben, unter gelegentlichem Rühren erwärmen, bis der Käse schmilzt, würzen. Speck zerbröckeln, mit den Röstzwiebeln auf den Spätzli anrichten.