Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Fügen Sie ein Produkt hinzu und starten Sie Ihren Einkauf.

Gesamtsumme

Warenwert:
CHF
Spendeartikel:
CHF
Liefergebühren:
CHF

Gesamt:

CHF
Pizzoccheri mit Eierschwämmli
1 Std. Aktiv | 1 Std. 30 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 615
  • Fett ca. 17g
  • Kohlenhydrate ca. 71g
  • Eiweiss ca. 38g
Das brauchts
Das brauchts für 4 Personen
Pizzoccheri
  • 300 g Buchweizenmehl
  • 100 g Weissmehl
  • 0.5 TL Salz
  • 250 g Halbfettquark
  • 1 dl Wasser
Pilz-Gemüse
  • 1 EL Öl
  • 1 rote Zwiebel, in feinen Streifen
  • 200 g Krautstiel, in feinen Streifen
  • 350 g Eierschwämme, halbiert
  • 0.5 TL Salz
  • 0.5 dl trockener weisser Vermouth (z.B. Noilly Prat)
Servieren
  • Salzwasser, siedend
  • 100 g Bündnerfleisch in Tranchen, in feinen Streifen
  • 2 EL Salbeiblatt, fein geschnitten
  • 100 g Bergkäse, fein gerieben
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Pizzoccheri
Mehle und Salz in einer Schüssel mischen. Quark und Wasser beigeben, mit der Kelle mischen, bis der Teig zusammenhält. Teig auf wenig Mehl ca. 10 Min. kneten, bis der Teig elastisch ist, zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 30 Min. ruhen lassen. Teig vierteln, portionenweise auf wenig Mehl ca. 2 mm dick rechteckig auswallen, in Streifen (ca. 1x6 cm) schneiden, auf einem leicht bemehlten Küchentuch oder Blech etwas antrocknen lassen.
Pilz-Gemüse
Öl in einer Pfanne erwärmen. Zwiebel andämpfen, Krautstiel und Pilze ca. 5 Min. mitdämpfen, salzen. Vermouth dazugiessen, vollständig einkochen, beiseite stellen.
Servieren
Pizzoccheri ca. 3 Min. im knapp siedenden Salzwasser kochen, abgiessen, dabei ca. 1 dl Kochwasser beiseite stellen. Pizzoccheri, beiseite gestelltes Kochwasser, Bündnerfleisch und Salbei zum Pilz-Gemüse geben, mischen. Käse dazu servieren.