Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.
Auberginen mit Lammhackfleisch
40 min Aktiv | 1 Std. 20 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 413
  • Fett ca. 28g
  • Kohlenhydrate ca. 16g
  • Eiweiss ca. 22g
Das brauchts
Das brauchts für 4 Personen
Auberginen
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Aubergine (je ca. 350 g)
  • 0.5 TL Salz
Füllung
  • 3 EL Öl zum Braten
  • 1 rote Zwiebel, fein gehackt
  • 300 g Hackfleisch (Lamm)
  • 3 EL Pinienkerne
  • 3 EL Rosinen
  • 1.5 TL gemahlene Koriandersamen
  • wenig Pfeffer
  • 2 Lorbeerblatt
  • 4 dl Fleischbouillon
  • 1 TL Kreuzkümmelpulver
  • 1 TL Salz
  • 1 Zimtstange
Jogurtsauce
  • 150 g griechischer Jogurt nature
  • Salz, Pfeffer, nach Bedarf
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 0.5 Bund glattblättrige Petersilie, fein geschnitten
  • 1 dl Buttermilch
Utensilien
  • Für eine ofenfeste Form (ca. 2 Liter), gefettet
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Auberginen
Auberginen längs halbieren, Haut mit einer Gabel dicht einstechen. Auberginen mit einem Löffel bis auf einen ca. 1 cm dicken Rand aushöhlen, mit Öl bestreichen, salzen und in die vorbereitete Form legen. Ausgehöhltes Inneres fein hacken, für die Füllung beiseitestellen.
Auberginen vorbacken
Ca. 15 Min. in der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens. Herausnehmen.
Füllung
1 EL Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Fleisch portionenweise anbraten, herausnehmen. Restliches Öl in derselben Pfanne erhitzen. Auberginen-Inneres ca. 10 Min. rührbraten. Hitze reduzieren, Zwiebel, Pinienkerne und Rosinen beigeben, ca. 4 Min. mitdämpfen. Fleisch wieder beigeben, würzen. Bouillon mit Lorbeer und Zimt aufkochen, die Hälfte davon zum Fleisch giessen. Füllung ca. 10 Min. köcheln. Füllung in die vorgebackenen Auberginen füllen, restliche Bouillon, Lorbeer und Zimt in die Form giessen.
Backen
Ca. 25 Min. in der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens.
Jogurtsauce
Jogurt, Buttermilch, Knoblauch und Petersilie verrühren, würzen. Auberginen mit der Jogurtsauce beträufeln.

Empfohlene Weine