Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Fügen Sie ein Produkt hinzu und starten Sie Ihren Einkauf.

Gesamtsumme

Warenwert:
CHF
Liefergebühren:
CHF

Gesamt:

CHF
Apfelküchlein mit Bananen-Orangenglace
50 min Aktiv | 1 Std. 26 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 408
  • Fett ca. 10g
  • Kohlenhydrate ca. 70g
  • Eiweiss ca. 7g
Das brauchts
Das brauchts für 6 Personen
Bananen gefrieren
  • 6 reife Bananen, in Scheiben
Nusscrunch
  • 0.5 TL Vanillepaste
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 Prise Zimt
  • 50 g Mandeln (oder Pekannüsse), fein gehackt
  • 1 Prise Salz
Orangen-Karamell
  • 2 Teebeutel Pfefferminze
  • 1 dl Wasser
  • 100 g Kokosblütenzucker
  • 0.5 Orange, abgerieben Schale und Saft
Kuchenböden
  • 120 g Vollkornmehl
  • 2 EL Kokosöl, geschmolzen
  • 1 TL Meersalz
  • 1 EL Kokosblütenzucker
  • 75 ml lauwarmes Wasser
Äpfel
  • 6 Äpfel
  • 0.5 Zitrone, Saft und wenig abgerieben Schale
Glace fertigstellen & anrichten
  • 1 dl Sojadrink
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Bananen gefrieren
Bananen in einen Gefrierbeutel geben, mind. 6 Std. oder über Nacht gefrieren.
Nusscrunch
Mandeln oder Pekannüsse mit dem Ahornsirup, Vanillepaste, Zimt und Salz mischen. Backen: ca. 15 – 20 Min. in der Mitte des auf 160 °C vorgeheizten Ofens, bis der Nusscrunch goldbraun ist. Herausnehmen, komplett auskühlen.
Orangen-Karamell
Wasser in einer Pfanne aufkochen, von der Platte nehmen. Teebeutel beigeben, ca. 8 Min. ziehen lassen, anschliessend herausnehmen damit es nicht bitter wird. ½ dl des Teewassers mit Kokosblütenzucker, Orangenschale und -saft aufkochen, Hitze stark reduzieren und ca. 10 - 15 Min. leicht köcheln damit es eindickt und zu Karamell wird.
Kuchenböden
Vollkornmehl in grosse Schüssel sieben, Kokosöl, Salz und Kokosblütenzucker dazugeben, mit der Gabel vermischen, dann nach und nach das lauwarme Wasser dazugeben. Nochmals gut vermischen, auf die Küchenablage geben und für ca. 5 Min. auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem glatten Teig kneten. Teig in sechs gleich grosse Stücke schneiden, in Kugeln rollen, auf bemehlter Arbeitsfläche mit dem Wallholz zu runden, dünnen Kuchenböden auswallen (ca. 10 cm Ø). Auf ein mit Backpapier belegtes Backbleche geben.
Äpfel
Äpfel für ca. 5 Min. in kochendem Wasser köcheln, damit sie etwas weicher werden, herausnehmen und mit kaltem Wasser abschrecken. In ganz feine Scheiben schneiden. In eine Schale geben, mit Zitronensaft und –schale sorgfältig mischen.
Küchlein belegen
Die Scheiben von je einem Apfel kreisförmig auf je einen Kuchenboden verteilen, 2 EL des warmen Orangen-Kokosblütenkaramell darüberträufeln. Backen: ca. 15 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens, bis die Küchlein goldbraun und knusprig sind. Anschliessend herausnehmen und abkühlen lassen.
Glace fertigstellen & anrichten
Sobald die Küchlein aus dem Ofen sind, die Bananen mit der Sojamich und 2 EL Karamell in einem leistungsstarken Standmixer pürieren. Apfelküchlein auf Teller geben, mit einem Esslöffel oder einem Glace Löffel eine Kugel formen und auf das Küchlein geben, je nach Bedarf mit etwas Karamell beträufeln und mit dem Nusscrunch garnieren, anschliessend direkt servieren.