Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Fügen Sie ein Produkt hinzu und starten Sie Ihren Einkauf.

Gesamtsumme

Warenwert:
CHF
Liefergebühren:
CHF

Gesamt:

CHF
Geschmortes Kaninchen mit Polenta
45 min Aktiv | 1 Std. 45 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 845
  • Fett ca. 43g
  • Kohlenhydrate ca. 56g
  • Eiweiss ca. 50g
Das brauchts
Das brauchts für 4 Personen
Kaninchen
  • 1 TL Fenchelsamen, zerstossen
  • 1 EL Rosmarin, fein geschnitten
  • 1 EL grobkörniger Senf
  • 1 EL Olivenöl
  • 1.5 TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • 1.2 kg Kaninchenragout
  • Öl zum Braten
  • 2 EL Weissmehl
Schmoren
  • wenig Olivenöl
  • 4 Schalotte, in Schnitzen
  • 2 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 4 dl Weisswein
  • 400 g Lauch, in Ringen
  • 2 dl Saucen-Halbrahm
  • 1 EL grobkörniger Senf
Glasierte Rüebli
  • 2 EL Butter
  • 2 TL Zucker
  • 1 Bund Bundrüebli, längs halbiert
  • 0.25 TL Salz
  • 0.5 dl Wasser
Kräuterpolenta
  • 1 Liter Gemüsebouillon
  • 200 g mittelfeiner Maisgriess
  • 50 g geriebener Parmesan
  • Salz, Pfeffer, nach Bedarf
  • 2 EL Rosmarin, fein geschnitten
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Kaninchen
Senf, Öl, Fenchelsamen und Rosmarin verrühren, würzen. Kaninchen damit einreiben, mit Mehl bestäuben. Öl im Brattopf erhitzen. Fleisch portionenweise je ca. 3 Min. anbraten, herausnehmen.
Schmoren
Evtl. wenig Öl in den Brattopf geben, Schalotten, Knoblauch und Lauch ca. 5 Min. andämpfen. Wein dazugiessen, etwas einköcheln. Fleisch wieder beigeben, aufkochen. Schmoren im Ofen: ca. 1 Std. zugedeckt in der unteren Hälfte des auf 160 °C vorgeheizten Ofens. Deckel entfernen, Rahm dazugiessen, Senf beigeben, offen ca. 15 Min. fertig schmoren.
Glasierte Rüebli
Butter und Zucker in einer Pfanne erwärmen, Rüebli beigeben, kurz andämpfen. Wasser dazugiessen, salzen, zugedeckt ca. 5 Min. köcheln, Deckel entfernen ca. 5 Min. fertig köcheln, bis die gesamte Flüssigkeit verdampft ist.
Kräuterpolenta
Bouillon aufkochen, Maisgriess einrühren, Hitze reduzieren, unter Rühren bei kleiner Hitze ca. 4 Min. zu einem dicken Brei köcheln. Käse und Rosmarin darunterrühren, würzen, mit den Rüebli zum Kaninchen servieren.