Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Fügen Sie ein Produkt hinzu und starten Sie Ihren Einkauf.

Gesamtsumme

Warenwert:
CHF
Liefergebühren:
CHF

Gesamt:

CHF
Tatarenhut
45 min Aktiv | 1 Std. 45 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 472
  • Fett ca. 35g
  • Kohlenhydrate ca. 10g
  • Eiweiss ca. 40g
Das brauchts
Das brauchts für 4 Personen
Fleisch marinieren
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Rosmarin, fein geschnitten
  • 1 Bio-Zitrone, abgeriebene Schale und 2 EL Saft
  • 1 EL Honigsenf
  • 300 g Kalbsplätzli (je ca. 2 mm dick)
  • 300 g Schweinsplätzli (je ca. 2 mm dick)
  • wenig Pfeffer
Paprika-Dip
  • 100 g saurer Halbrahm
  • 75 g Rahmquark
  • 0.5 TL geräucherter Paprika
  • 0.25 TL Salz
  • 3 EL Ajvar (Peperoni-Creme) (mild)
Tartar-Dip
  • 100 g saurer Halbrahm
  • 2 Essiggurken, fein gehackt
  • 2 EL Kapern, fein gehackt
  • 75 g Rahmquark
  • 0.25 TL Salz
  • 1 EL Schnittlauch, fein gehackt
  • wenig Pfeffer
Tatarenhut
  • 50 g Rotkabis, in feinen Streifen
  • 100 g Rüebli, in feinen Streifen
  • 50 g Wirz, in feinen Streifen
  • 50 g Rettich, in feinen Streifen
  • 3 dl Fleischbouillon
  • 60 Bratspeck in Tranchen
  • 100 braune Champignons, in ca. 3 mm dicken Scheiben
  • 1 TL Fleur de Sel
Utensilien
  • Für 1 Tatarenhut
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Fleisch marinieren
Öl und alle Zutaten bis und mit Pfeffer verrühren. Die Hälfte der Marinade, mit den Schweinsplätzli, Rest mit den Kalbsplätzli mischen, zugedeckt im Kühlschrank mind. 1 Std. marinieren.
Paprika-Dip
Sauren Halbrahm mit Quark und Ajvar verrühren, würzen.
Tartar-Dip
Sauren Halbrahm mit Quark verrühren, Essiggurken, Kapern und Schnittlauch darunterrühren, würzen.
Tatarenhut
Rand des Tatarenhuts mit Bouillon füllen, Gemüse darin verteilen. Zu Beginn einige Specktranchen am Tatarenhut anbraten (so wird die Oberfläche gefettet). Danach wahlweise mariniertes Fleisch, Speck und Pilze am Tatarenhut aufspiessen und anbraten, salzen.