Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Fügen Sie ein Produkt hinzu und starten Sie Ihren Einkauf.

Gesamtsumme

Warenwert:
CHF
Liefergebühren:
CHF

Gesamt:

CHF
Tagliatelle mit Kalbfleisch-Spinat-Safransauce
45 min Aktiv | 2 Std. 45 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 1091
  • Fett ca. 65g
  • Kohlenhydrate ca. 76g
  • Eiweiss ca. 48g
Das brauchts
Das brauchts für 4 Personen
Pastateig
  • 3 EL Olivenöl
  • 4 Ei
  • 400 g Weissmehl
Tagliatelle
  • wenig Weissmehl
Sauce
  • 1 Zwiebeln, fein gehackt
  • 3 EL Butter
  • 350 g Hackfleisch (Kalb)
  • 250 g tiefgekühlter gehackter Spinat, aufgetaut, abgetropft
  • wenig Pfeffer
  • 40 g geriebener Parmesan
  • 0.75 TL Salz
  • 5 dl Halbrahm
  • 1 Päckli Safranfäden (ca. 400 mg)
  • 2 Ei, verklopft
  • wenig Pfeffer
  • 0.5 TL Salz
Pasta
  • Salzwasser, siedend
  • wenig geriebener Parmesan
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Pastateig
Mehl in eine Schüssel geben. Eier und Öl beigeben, mit dem Knethaken der Küchenmaschine ca. 10 Min. zu einem glatten, geschmeidigen Teig kneten. Kugel formen, zugedeckt min. 2 Std. im Kühlschrank ruhen lassen.
Tagliatelle
Teig portionenweise auf gut bemehlter Arbeitsfläche auswallen (ca. 20x35 cm), bis der Teig durchscheinend ist. Teig dabei immer wieder von der Arbeitsfläche lösen. Teigstücke mit etwas Mehl bestäuben, locker aufrollen, in ca. 1 cm breite Streifen schneiden.
Sauce
Butter in einer beschichteten Bratpfanne erwärmen. Zwiebel beigeben, ca. 5 Min. andämpfen, Fleisch beigeben, ca. 5 Min. andämpfen, bis alle Flüssigkeit verdampft ist. Fleisch und Zwiebeln in eine Schüssel geben. Spinat ausdrücken, mit dem Käse und den Eiern zum Fleisch geben, mischen, würzen. Rahm in einer Pfanne erhitzen. Safran beigeben, würzen, ca. 3 Min. köcheln. Rahm etwas abkühlen, zum Fleisch giessen.
Pasta
Tagliatelle im siedenden Salzwasser ca. 2 Min. kochen, abtropfen, zur Sauce in die Schüssel geben, mischen, bis die Sauce eindickt. Parmesan dazu servieren.