Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Fügen Sie ein Produkt hinzu und starten Sie Ihren Einkauf.

Gesamtsumme

Warenwert:
CHF
Liefergebühren:
CHF

Gesamt:

CHF
Zweifarbige Pasta mit Zucchetti-Rohschinkenfüllung
1 Std. Aktiv | 1 Std. 30 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 900
  • Fett ca. 35g
  • Kohlenhydrate ca. 93g
  • Eiweiss ca. 51g
Das brauchts
Das brauchts für 4 Personen
Heller Pastateig
  • 3 frische Eier
  • 2 Prisen Salz
  • 250 g Weissmehl
Roter Pastateig
  • 70 g gekochte Randen
  • 250 g Weissmehl
  • 2 frische Eier
  • 2 Prisen Salz
Füllung
  • 2 Zucchetti
  • 1 Bio-Zitrone
  • 100 g Parmesan
  • 0.5 TL Salz
  • 100 g Rohschinken in Tranchen
  • 2 EL Basilikum
  • 250 g Ricotta
  • 1 frische Eiweisse
Pasta sieden
  • 50 g Parmesan
  • 2 Zweiglein Basilikum
  • wenig tasmanischer Pfeffer
  • Salzwasser, siedend
  • 2 EL Olivenöl
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Heller Pastateig
Mehl und Salz in eine Schüssel geben. Eier beigeben, mischen, ca. 10 Min. zu einem glatten, geschmeidigen Teig kneten. Kugel formen, zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 30 Min. ruhen lassen.
Roter Pastateig
Randen in Stücke schneiden, mit den Eiern fein pürieren. Mehl und Salz in eine Schüssel geben. Randenmasse beigeben, mischen, ca. 15 Min. zu einem glatten, geschmeidigen Teig kneten. Kugel formen, zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 30 Min. ruhen lassen.
Füllung
Zucchetti fein reiben, mit dem Salz in einem Sieb mischen, ca. 15 Min. ziehen lassen, gut ausdrücken, in eine Schüssel geben. Rohschinken fein hacken, Parmesan fein reiben, Basilikum fein schneiden und von der Zitrone die Schale abreiben. Alles mit dem Ricotta zu den Zucchetti geben, mischen.
Teig formen
Je ¼ der Teige mit der Pastamaschine dünn auswallen, dabei darauf achten, dass die Teigstücke ungefähr gleich lang sind. Teigstücke immer mit Frischhaltefolie oder einem feuchten Tuch zudecken, sodass sie nicht austrocknen.
Roten Teig in dünne Streifen schneiden, auf den hellen Teig legen, gut andrücken.
Teig nochmals mit der Teigmaschine dünn auswallen.
Aus dem Teig Rondellen (ca. 7 cm Ø) ausstechen.
Je ca. 2 TL Füllung auf den Rondellen verteilen. Eiweiss verklopfen, Ränder damit bestreichen, zu Halbmonden zusammenfalten, dabei eingeschlossene Luft herausdrücken, gut andrücken.
Pasta sieden
Käse mit dem Sparschäler in feine Späne schälen, Basilikum zerzupfen. Pasta im siedenden Salzwasser ca. 3 Min. al dente kochen, abtropfen. Öl darüberträufeln, Käse, Basilikum und Pfeffer darüberstreuen.