Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.
Poulet-Cordon bleu
30 min Aktiv | 30 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 673
  • Fett ca. 35g
  • Kohlenhydrate ca. 32g
  • Eiweiss ca. 56g
Das brauchts
Das brauchts für 4 Personen
Vorbereiten
  • 4 Pouletbrüstli (je ca. 150 g)
  • 0.25 TL Salz
  • 2 TL Raclette-Gewürz
Cordon bleu
  • 1 Rüebli
  • 4 Tranchen Schinken (ca. 80 g)
  • 150 g Raclettekäse in Scheiben
  • 50 g Maiskörner
Panieren
  • 50 g Weissmehl
  • 100 g Paniermehl
  • 2 Ei
Braten
  • 6 EL Bratbutter
Utensilien
  • Schürze, Gabel, Bratpfanne, Rüstmesser, Sparschäler, Teller, Bratschaufel, Esslöffel, Teelöffel, Timer, Schneidebrett, tiefer Teller, Waage, Plastikbeutel, Zahnstocher
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Vorbereiten
Pouletbrüstli seitlich ein-, aber nicht ganz durchschneiden, aufklappen, zwischen einem Plastikbeutel mit einem Pfannenboden oder einem Fleischklopfer etwas flach klopfen, beidseitig würzen.
Cordon bleu
Rüebli schälen, mit dem Sparschäler Streifen abschälen und auf die Pouletbrüstli legen. Je eine Tranche Schinken zusammenfalten, auf die Rüebli legen.
Käse in Scheiben schneiden,auf den Schinken legen. Je ca. 1 Esslöffel Mais darauf verteilen, mit Zahnstochern verschliessen.
Panieren
Mehl und Paniermehl in je einen flachen Teller geben. Eier in einem tiefen Teller verklopfen. Poulet nacheinander im Mehl wenden, überschüssiges Mehl abschütteln, im Ei, dann im Paniermehl wenden, Panade gut andrücken.
Braten
Je 3 EL Bratbutter in zwei Bratpfannen erhitzen. Hitze reduzieren, Cordon bleus bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 8 Min. goldbraun braten, anrichten.